Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Machtanalytik von Michel Foucault

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2,... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abhandlung hat die Machtanalytik von Michel Foucault zum Gegenstand der Analyse. Im Rahmen der Arbeit soll auf die unterschiedlichen Machtformen eingegangen werden, die von Foucault identifiziert und kategorisiert worden sind. Diese werden in einem eigenständigen Kapitel behandelt. Es gilt vorab einige Schlüsselbegriffe zu klären. Hierzu zählen u. a. der Disziplinarbegriff und das damit verbundene Konzept der Disziplinargesellschaft und seine Vorstellung von der sogenannten Gouvernementalität. Dabei wird sich zeigen, dass jegliche Kategorisierungsversuche à priori zum Scheitern verurteilt sind, da sich Foucault selbst weder als Philosoph, noch als Historiker oder Politologe begriff. Die vorliegende Analyse wurde vornehmlich auf der Grundlage folgender Texte von Foucault durchgeführt: "Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit", "Dispositive der Macht. Über Sexualität, Wissen und Wahrheit" "Überwachen und Strafen", "Wie wird Macht ausgeübt?" sowie "Warum ich Macht untersuche: Die Frage des Subjekts" und "In Verteidigung der Gesellschaft"

Produktinformationen

Titel: Die Machtanalytik von Michel Foucault
Untertitel: Mikrophysik, Techniken und Typen der Macht
Autor:
Anonym
EAN: 9783656205883
ISBN: 978-3-656-20588-3
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H220mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.