Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Die Bildungsreform unter Karl dem Großen

Anonym
  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: gut, Westfälisc... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: gut, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für mittleralterliche Geschichte), Veranstaltung: Karl der Große und seine Zeit, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.1 Thema Meine Hausarbeit beschäftigt sich mit der Bildungsreform Karl des Großen. Innerhalb dieses Themenkomplexes geht es vor allem um die Ausbildung an der Hofschule und den geistlichen Einrichtungen. Dabei wird auch die Organisation der Wissensvermittlung deutlich. Exemplarisch soll die Hausarbeit die Bildungsreform anschaulich machen und Zusammenhänge herausstellen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: gut, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für mittleralterliche Geschichte), Veranstaltung: Karl der Große und seine Zeit, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1.1 Thema Meine Hausarbeit beschäftigt sich mit der Bildungsreform Karl des Großen. Innerhalb dieses Themenkomplexes geht es vor allem um die Ausbildung an der Hofschule und den geistlichen Einrichtungen. Dabei wird auch die Organisation der Wissensvermittlung deutlich. Exemplarisch soll die Hausarbeit die Bildungsreform anschaulich machen und Zusammenhänge herausstellen.

Produktinformationen

Titel: Die Bildungsreform unter Karl dem Großen
Autor:
Anonym
EAN: 9783640626090
ISBN: 978-3-640-62609-0
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.