Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Schriftspracherwerb in der Reformpädagogik Maria Montessoris

Anonym
  • Geheftet
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Universität Hamburg (Erziehungswissenschaft), Sprache:... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Universität Hamburg (Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema dieser Arbeit ist die Pädagogik Maria Montessoris. Insbesondere soll die Sprachentwicklung in Bezug auf den Schriftspracherwerb vorgestellt werden. Der den Titel "Kurze Biographie Maria Montessoris" tragende Teil der Arbeit soll einen Blick auf das Leben und die Entwicklung der italienischen Kinderärztin und Pädagogin Maria Montessori richten. In dem folgenden Kapitel stehen Maria Montessori, die Entwicklung des Schreibens und ihre Pädagogik im Mittelpunkt. Im Schlussteil wird neben einer Zusammenfassung eine kurze Reflexion über Maria Montessori grundlegenden Gedanken geführt, die einen höheren Grad individuellen Lernens des Kindes fördern.

Produktinformationen

Titel: Der Schriftspracherwerb in der Reformpädagogik Maria Montessoris
Autor:
Anonym
EAN: 9783668294202
ISBN: 978-3-668-29420-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 46g
Größe: H211mm x B146mm x T8mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.