Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Der Ryti-Ribbentrop-Vertrag als Ausweg Finnlands aus dem Zweiten Weltkrieg

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,0, Universität Ros... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1,0, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit dem diplomatischen Sonderweg Finnlands im Zweiten Weltkrieg. Durch alle Kampfhandlungen hindurch gelang es den Finnen ihre Unabhängigkeit zu wahren. Mit einem Schutzpartner zur richtigen Zeit und der Loslösung zu einem noch besseren Zeitpunkt durch den Rücktritt Rytis gelang es den Frieden zu sichern ohne die Diplomatie mit Deutschland zu verletzen.

Bei der ausgewählten Quelle handelt es sich um eine Abschrift des als "Ryti-Ribbentrop-Pakt" bezeichneten Briefes des finnisches Staatspräsidenten Risto Ryti an Adolf Hitler vom Juni 1944. Dieser Brief war das Ergebnis auf die von Reichsaußenminister Joachim von Ribbentrop überbrachte Androhung Deutschlands, die Waffen- und Getreidelieferungen an Finnland einzustellen, sollte es sich nicht schriftlich als Bündnispartner Deutschlands bekennen und auf separate Friedensverhandlungen mit der Sowjetunion verzichten.

Produktinformationen

Titel: Der Ryti-Ribbentrop-Vertrag als Ausweg Finnlands aus dem Zweiten Weltkrieg
Autor:
Anonym
EAN: 9783668899438
ISBN: 978-3-668-89943-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Regional- und Ländergeschichte
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019