Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Dreißigjährige Krieg. Ursachen und Verlaufsabriss

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 15, , Spr... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 15, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Facharbeit wird ein Überblick über Hintergründe, Ursachen, Auslöser und Verlauf des Dreißigjährigen Krieges gegeben. Mangel, Not, Armut, Zerstörung, Leid und vor allem Tod, unter diesen Schlagwörtern hat sich der Dreißigjährige Krieg in die Köpfe eingebrannt. Die Schlacht am Weißen Berge und die darauf folgenden Hinrichtungen, die Schlacht bei Höchst und besonders die Schlacht bei Lützen und die Magdeburger Hochzeit prägten das Bild dieser Zeit und so wurde dieser Krieg noch viele Generationen später mit Schrecken erwähnt, galt bis zum Ersten Weltkrieg als der verheerendste. Spätestens mit Brechts "Mutter Courage und ihre Kinder" wurde er wieder in das Bewusstsein der Deutschen gerückt. Wie konnte es zu diesem Krieg kommen?

Produktinformationen

Titel: Der Dreißigjährige Krieg. Ursachen und Verlaufsabriss
Autor:
Anonym
EAN: 9783668413108
ISBN: 978-3-668-41310-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017