Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Controlling 4.0. Chancen und Risiken der digitalen Transformation im Controlling

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnü... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 2,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Den Kern dieser Arbeit bildet die Fragestellung, auf welche Art und Weise sich die Digitalisierung auf die Prozesse des Controllings auswirkt und welche Anforderungen hieraus für den Berufsstand resultieren. Diese Problemstellung wird in den nachfolgend dargelegten Thesen zusammengefasst, welche im Verlauf dieser Arbeit überprüft werden: Insgesamt wird sich das Berufsbild des Controllers durch die digitale Transformation massiv verändern. Während die Hauptaufgaben des Controllers zur Zeit hauptsächlich durch Datensammlung, -aufbereitung und -validierung geprägt sind, wird die digitale Transformation viele dieser Tätigkeiten überflüssig machen und es ermöglichen, dass diese automatisiert übernommen werden können. Die Digitalisierung beschleunigt die internen Prozesse des Controllings und führt dazu, dass die Anforderung an das Berufsfeld vorrangig zur Sicherstellung der Datenreliabilität gehen und dem Controller hierdurch Freiraum für tiefergehende Analysen geschaffen wird. Die Analyse der Daten erfolgt vermehrt über "automatische" Prozesse, Templates, Reports oder Ähnliches, bei deren Durchführung keinerlei manuelle Arbeitsschritte notwendig sind. Durch dieses Zeit- bzw. Ressourcenersparnis ist es dem Controller möglich, sich vermehrt auf die Analysetätigkeit zu fokussieren und seiner Funktion als Business Partner des Managements nachzukommen.

Produktinformationen

Titel: Controlling 4.0. Chancen und Risiken der digitalen Transformation im Controlling
Autor:
Anonym
EAN: 9783346093134
ISBN: 978-3-346-09313-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 169g
Größe: H213mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2019