Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Chancen und Risiken einer Immobilien-Direktanlage in der Niedrigzinsphase für Privatanleger in Deutschland

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Mana... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Düsseldorf früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wird sich mit der Frage beschäftigen, ob sich Immobilien als Kapitalanlage für Privatanleger eignen, und insbesondere die damit verbundenen Chancen und Risiken näher beleuchten. In Zeiten wie heute, in denen sich die Zinssätze für Hypothekendarlehen sich seit 1994 in einem Rekordtief befinden und sich die jahrzehntelang beschriebenen konservativen Sparanlagen auf dem Nullzinsprozent eingependelt haben, stehen die Menschen vor der Herausforderung, ob es sich überhaupt noch rentiert, sein Geld auf Bank- oder Sparkonten anzulegen. So haben sich die durchschnittlichen Zinssätze für Tagesgeldkonten seit der Hochzinsphase im Jahr 2001 von 2,3 % auf 0 % "heruntergewirtschaftet". Demzufolge müssen sich deutsche Bürger zwangsläufig zu solchen Zeiten weniger konservativ aufstellen und sich auf andere Kapitalanlagen fokussieren. Im Allgemeinen ist die Immobilienwirtschaft ein sehr weit erforschtes Gebiet und bietet zahlreiche Quellen und Statistiken. In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird mit vielen aktuellen Statistiken des Statistischen Bundesamts und anderen Organisationen gearbeitet, um einen aktuellen Forschungsrahmen zu gewährleisten. Die Basisliteratur stammt von renommierten Autoren. Da es sich um ein komplexes Thema handelt und Expertenwissen erfordert, werden zuerst die theoretischen Grundlagen von Immobilien als Wirtschaftsgüter betrachtet. In diesem Abschnitt der wissenschaftlichen Arbeit wird es primär um den Begriff, die Bedeutung, die Entwicklung der Geschichte und die Besonderheiten von Immobilien als Kapitalanlagen für Privatpersonen im Wirtschaftskontext gehen. Darauf aufbauend wird im folgenden Kapitel die Bewertung von Immobilienanlagen in Eigen- und Fremdnutzung erfolgen. Anschließend werden die Niedrigzinsphase und deren Vor- und Nachteile beziehungsweise Chancen und Risiken näher beleuchtet, um folgend auf die Finanzierung von Immobilien und deren Bestandteile und Besonderheiten einzugehen.

Produktinformationen

Titel: Chancen und Risiken einer Immobilien-Direktanlage in der Niedrigzinsphase für Privatanleger in Deutschland
Autor:
Anonym
EAN: 9783346128775
ISBN: 978-3-346-12877-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 68g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2020