Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Berufsorientierung im späteren Leben am Beispiel der Schulfächer Englisch und Philosophie

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Universität R... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 1,3, Universität Rostock (Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist überhaupt Berufsorientierung? Dieses Lexem wird in Kapitel 1.1 dieser Arbeit genauer beschrieben. In Punkt 1.2 wird auf die Frage "Warum wird Berufsorientierung gebraucht?" eingegangen. Es gibt verschiedene Theorien, wie sich die Berufswahl von Menschen abspielt. Darauf wird in Kapitel zwei näher eingegangen. Berufsorientierung findet zum großen Teil in der Schule statt. Die Schule kann eine umfassende Berufsorientierung bieten, die für die Schüler keine Kosten verursacht. Deswegen ist die Berufsorientierung in der Schule eine frei zugängliche Möglichkeit für jeden Schüler. Meistens thematisieren Fächer wie Arbeitslehre oder Sozialkunde die Berufsorientierung. Doch wieso nicht einmal "über den Tellerrand hinausschauen?" Deswegen stellt sich die Frage, ob Inhalte der Berufsorientierung auch in anderen Fächern gefunden werden können. Aufgrund dessen werden im dritten Kapitel dieser Arbeit die Rahmenpläne der Fächer Englisch und Philosophie für Haupt- und Realschule in Mecklenburg-Vorpommern betrachtet. Diese Fokussierung soll zeigen, welche Möglichkeiten es derzeit in den 4 Rahmenplänen Mecklenburg-Vorpommerns gibt und wie diese mit aktuellen Berufswahltheorien in Bezug zu setzen sind. "Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt." Dies sagte einst Mark Twain. Doch wie kann eine solche Arbeit gefunden werden? Jeder Mensch steht mindestens einmal vor einer solchen Herausforderung. Die Meisten kennen die Herausforderung von der hier die Rede ist - Berufswahl. Henry Ford sagte: "Arbeit gibt uns mehr als den Lebensunterhalt, sie gibt uns das Leben." Neben Geld soll der Beruft also auch noch Spaß bringen. Wenn der Beruf mit Vergnügen und Lebensunterhalt verknüpft werden kann, dann wurde anscheinend ein passender Beruf gewählt. Doch wie kann ein passender Beruf gefunden werden? Es gibt eine Vielzahl von beruflichen Möglichkeiten. "Wer die Wahl hat, hat die Qual" sagt ein altes Sprichwort. Der Berufswähler befindet sich in einer Konfliktsituation. Eine Berufsorientierung ist daher notwendig.

Produktinformationen

Titel: Berufsorientierung im späteren Leben am Beispiel der Schulfächer Englisch und Philosophie
Autor:
Anonym
EAN: 9783668485129
ISBN: 978-3-668-48512-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 57g
Größe: H211mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage