Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Berufsorientierung als schulischer Auftrag

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Instit... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Pädagogik - Sonstiges, Note: 1,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Berufsorientierung und Übergangsgestaltung von Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei dem Portfolioinstrument Berufswahlpass handelt es sich um einen DIN-A4-Ordner, der den individuellen Prozess der Berufswahl strukturiert dokumentiert. Anhand dieses Ordners können die Schülerinnen und Schüler (im Folgenden mit SuS abgekürzt) ihren Berufsorientierungsprozess mithilfe von vier inhaltlich unterschiedlichen Teilen durchlaufen. Damit der Berufswahlpass dem Anspruch als Schulentwicklungsinstrument gerecht wird, fordert es eine idealtypische Zusammenarbeit zwischen der Institution Schule, den Lehrern und Lehrerinnen und den SuS. Ohne die Zusammenarbeit der einzelnen Akteure und die Überzeugung derer, dass das Portfolio als Berufsorientierungsinstrument geeignet ist, kann das Instrument Berufswahlpass nicht richtig funktionieren bzw. ziehen die SuS keinen Nutzen aus der Maßnahme und der Ordner wird regelrecht als Sammelmappe verwendet. Die vorliegende Hausarbeit befasst sich mit der Fragestellung: Wie kann der Berufswahlpass einen Beitrag zur reflektierten Berufswahl leisten? Das Ziel der Arbeit ist es festzustellen, ob der Berufswahlpass eine geeignete und hilfreiche Methode für den Berufsorientierungsprozess ist. Zudem soll diese veranschaulicht darstellen, wie das Vorgehen mit dem Berufswahlpass innerhalb einer Schule aussehen sollte. Dabei werden Bedingungen erläutert, die für das erfolgreiche Gelingen des Prozesses nötig sind. Um eine Antwort auf die gestellte Frage zu erhalten, wird der Berufswahlpass zunächst auf seine Vor- und Nachteile eruiert, um hervorzuheben, welche Aufgaben und Ansprüche dieser hat. Im weiteren Verlauf wird ein idealtypischer Ablauf mit dem Berufswahlpass vorgestellt, um aufzuzeigen, wie die Arbeit mit dem Instrument innerhalb einer Schule erfolgt. Im letzten Teil werden Gelingensbedingungen für die Arbeit mit dem Berufswahlpass aufgeführt, die für eine erfolgreiche und sinnvolle Arbeit nötig sind.

Produktinformationen

Titel: Berufsorientierung als schulischer Auftrag
Untertitel: Wie kann der Berufswahlpass einen Beitrag zur reflektierten Berufswahl leisten?
Autor:
Anonym
EAN: 9783668982369
ISBN: 978-3-668-98236-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 51g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019