Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankenregulierung und Managementvergütung. Die Auswirkungen einer Einlagensicherungsprämie

Anonym
  • Kartonierter Einband
  • 20 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universit... Weiterlesen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Sprache: Deutsch, Abstract: Dieses Papier analysiert die Auswirkungen einer Einlagensicherungsprämie unter Berücksichtigung der Managementvergütung auf die Bankenregulierung. Dazu wird ein Modell von John, Saunders und Senbet (2000) verwendet. Es werden die Auswirkungen vom Grad des Fremdkapitals auf die Investitionsentscheidungen der Manager einer Bank und die damit verbundene Risikoverschiebung betrachtet. Es wird gezeigt, dass eine Versicherungsprämie auf die Einlagen als indirekter Eingriff ausreicht, um die Anteilseigner zu einer pareto-effizienten Vergütungsstruktur des Managements zu bewegen. Neben einer kritischen Hinterfragung des Modells erfolgt auch eine Einordnung in aktuelle politische Rahmenbedingungen.

Produktinformationen

Titel: Bankenregulierung und Managementvergütung. Die Auswirkungen einer Einlagensicherungsprämie
Autor:
Anonym
EAN: 9783668403338
ISBN: 978-3-668-40333-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 20
Gewicht: 44g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2017