Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Schlacht am Morgarten

  • Geheftet
  • 64 Seiten
Am 15. November 1315 fand die Schlacht am Morgarten statt. Herzog Leopold von Habsburg und sein Gefolge wurden von Schwyzern überf... Weiterlesen
20%
16.00 CHF 12.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Am 15. November 1315 fand die Schlacht am Morgarten statt. Herzog Leopold von Habsburg und sein Gefolge wurden von Schwyzern überfallen. Jedes Jahr wird am Morgarten in Erinnerung an die Gefallenen eine Gedenkfeier abgehalten. Die Schlacht am Morgarten ist ein Ereignis, über das nur sehr wenig bekannt ist. Es gibt keine Aufzeichnungen von Augenzeugen und keine Fundstücke. Einzig ein Banner, das heute in Schwyz aufbewahrt wird, soll an der Schlacht bei Morgarten mitgetragen worden sein. Dies steht von unbekannter Hand auf einen Zettel geschrieben, der im 16. oder 17. Jahrhundert an der Fahne befestigt worden ist. Auch haben textil-historische Untersuchungen das Banner auf den Beginn des 14. Jahrhunderts datiert. Trotzdem ist die Schlacht eine der bestbekannten Schlachten der Schweiz geworden. Historiker, Politiker und das Volk machten aus ihr in den vergangenen Jahrhunderten eine der faszinierendsten Geschichten über Gut und Böse, über Unterdrückung und über Helden, die im Kampf für Freiheit und Vaterland ihr Blut geopfert haben.

Produktinformationen

Titel: Die Schlacht am Morgarten
Untertitel: Geschichte und Mythen
Autor:
EAN: 9783726906542
ISBN: 978-3-7269-0654-2
Format: Geheftet
Herausgeber: SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk
Genre: Geschichte & Politik
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 230g
Größe: H272mm x B210mm x T7mm
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen