Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Deliberativer Föderalismus

  • Kartonierter Einband
  • 406 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das vorliegende Buch untersucht anhand der Föderalismusreformen I und II die Beratungen zur Analyse der Bund-Länder-Finanzbeziehun... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das vorliegende Buch untersucht anhand der Föderalismusreformen I und II die Beratungen zur Analyse der Bund-Länder-Finanzbeziehungen. Es wird ein Analyserahmen für Verfassungsreformen vorgelegt, der erstmals die deliberative Theorie auf Verfassungsreformen bezieht und dabei nicht nur den formalen, sondern auch den inhaltlichen Erfolg erklärt.

Die Analyse untersucht den Zusammenhang zwischen Prozess und Ergebnis bei Verfassungsreformen in föderalen Mehrebenensystemen. In der Studie wurden empirische Erkenntnisse darüber generiert, unter welchen Bedingungen Verfassungswandel erfolgreich ist. Ferner wurde untersucht, ob und wie sich die deliberative Demokratietheorie zur Erklärung der beobachteten Prozesse eignet. Mit der Studie liegen vergleichende Erkenntnisse für zwei Reformprozesse der Finanzverfassung der Bundesrepublik Deutschland vor. Neben der empirischen Aufarbeitung der Föderalismuskommissionen I und II wird ein Analyserahmen für Verfassungswandel vorgelegt, der erstmals die deliberative Demokratietheorie auf Aspekte der Verfassungsreform bezieht, den gesamten Reformprozess sowie sowohl die institutionelle als auch die akteursspezifische Ebene in den Blick nimmt. Das Buch richtet sich in erster Linie an Wissenschaftler. Es informiert erstens empirisch über die jüngsten Reformen der Bund-Länder-Finanzverfassungen. Für den theoretisch interessierten Leser werden hier zweitens Ideen aufgezeigt, wie sich die deliberative Demokratietheorie auf die Aspekte der Verfassungsforschung empirisch anwenden lässt.

Produktinformationen

Titel: Deliberativer Föderalismus
Untertitel: Analyse der Beratungen zur Modernisierung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen
Autor:
EAN: 9783832970697
ISBN: 978-3-8329-7069-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 406
Gewicht: 627g
Größe: H227mm x B154mm x T35mm
Veröffentlichung: 20.01.2012
Jahr: 2012

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen