Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frieden und Ruhe des Gemeinwesens bei Domingo de Soto
Annica Grimm

Der Dominikanertheologe Domingo de Soto war in der friedensethischen Tradition bisher unbekannt - zu Unrecht, wie diese Arbeit ze... Weiterlesen
Fester Einband, 277 Seiten  Weitere Informationen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Der Dominikanertheologe Domingo de Soto war in der friedensethischen Tradition bisher unbekannt - zu Unrecht, wie diese Arbeit zeigt: Denn Soto war nicht nur eine im 16. Jahrhundert anerkannte geistige Größe und einflussreiche Person des gesellschaftspolitischen Lebens. Sein umfangreiches literarisches Werk zur Rechtstheologie, Philosophie, Sakramententheologie und damals aktuellen Themen war auch maßgeblich für die Verbreitung der Lehre der Schule von Salamanca mitverantwortlich. Diese Arbeit nimmt das gesamte Werk Domingo de Sotos in den Blick, um aus den vielen in seinen Schriften verstreuten Stellen zu Frieden und Krieg seine Friedensethik zu rekonstruieren, die Bestandteil seiner Staatsethik ist. Anhand friedensethischer Schlüsselbegriffe wie pax, bellum, iustitia, ius, lex, auctoritas und potestas erschließt die Arbeit den friedensethischen Ansatz Sotos im Kontext seiner eigenen Systematik, der Ideengeschichte und Zeitgeschichte. Dabei zeigt sich Domingo de Soto als spätmittelalterlicher Autor des Übergangs auf dem Weg in die Neuzeit. Er setzt innerhalb seines Ordnungsmodels auf Institutionalisierung und Verrechtlichung und gibt diesen Zielen ein ethisches Fundament. Durch sie sollen Frieden und Ruhe des Gemeinwesens garantiert werden. Auch den Kriegsfall versucht Soto rechtlich einzuhegen und die Gewalt zu begrenzen. Hier wird sichtbar wie das Konzept vom gerechten Krieg in die gegenwärtige Friedensethik mit der Grundidee der Überwindung und Einschränkung militärischer Gewalt weiterentwickelt wurde.

Produktinformationen

Titel: Frieden und Ruhe des Gemeinwesens bei Domingo de Soto
Untertitel: Studien zur Friedensethik 58
Autor: Annica Grimm
EAN: 9783402117088
ISBN: 978-3-402-11708-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Aschendorff Verlag
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 277
Gewicht: 521g
Größe: H233mm x B159mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.02.2018
Jahr: 2018

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen