Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vereine - Zivilgesellschaft konkret
Annette Zimmer

Das Basiswissen zu Vereinen - Einführung und Studienbuch This book offers useful parameters for gas hydrate exploration and exploi... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 242 Seiten  Weitere Informationen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Basiswissen zu Vereinen - Einführung und Studienbuch This book offers useful parameters for gas hydrate exploration and exploitation, including detection, thermo-physical properties, permeability and mechanical properties, geochemical abnormalities, exploitation conditions and modern measurement technologies.

Rund 600.000 Vereine sind gegenwärtig als gemeinnützige Organisationen des Dritten Sektors in den Vereinsregistern eingetragen; jährlich kommen ca. 15.000 neu hinzu. Vereine sind Ausdruck von Selbstorganisation und Gemeinsinn. Dieser Band vermittelt ein facettenreiches Bild der Vereine als politische, soziale und auch wirtschaftliche Akteure. Praxisnah wird in die Thematik eingeführt und das Know-how vermittelt, das zur Gründung und Führung von Vereinen notwendig ist. Dass Vereine traditionsreiche Organisationen und Ausdruck gesellschaftlicher Modernisierung sind, wird ebenso thematisiert wie ihre vermittelnde und damit intermediäre Position zwischen Staat, Markt und Gemeinschaft. Am Beispiel Münsters wird das breite Spektrum von Vereinstätigkeit aufgezeigt, ihre Mitglieder- und Ressourcenstruktur dargelegt. Abgerundet wird der Band durch die Vorstellung und Diskussion dreier wichtiger theoretischer Zugänge zur Welt der Vereine, nämlich der Zivilgesellschaftsdiskussion, dem Sozialkapital - sowie dem Dritten Sektor Ansatz.

Vorwort
Das Basiswissen zu Vereinen - Einführung und Studienbuch

Autorentext
Dr. Annette Zimmer ist Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Münster.

Klappentext
Aus dem Alltag und dem politischen Leben Deutschlands sind sie nicht mehr wegzudenken: die Vereine. Rund 600.000 sind gegenwärtig als gemeinnützige Organisationen des Dritten Sektors in den Vereinsregistern eingetragen. Jährlich kommen rund 15.000 neu hinzu. Vereine sind Ausdruck von Selbstorganisation und Gemeinsinn. Sie sind ein aktives Moment der Zivilgesellschaft vor Ort und eine wichtige Infrastruktur für die Bildung von Sozialkapital. Grund genug für die Politikwissenschaft, sich der Vereine als Organisationsform einer engagierten Bürgergesellschaft anzunehmen. Der Band von Annette Zimmer vermittelt ein facettenreiches Bild der Vereine als politische, soziale und auch wirtschaftliche Akteure. Praxisnah wird in die Thematik eingeführt und das Know-how vermittelt, das zur Gründung und Führung von Vereinen notwendig ist. Dass Vereine traditionsreiche Organisationen und Ausdruck gesellschaftlicher Modernisierung sind, wird ebenso thematisiert wie ihre vermittelnde und damit intermediäre Position zwischen Staat, Markt und Gemeinschaft. Am Beispiel Münsters wird das breite Spektrum von Vereinstätigkeit aufgezeigt, ihre Mitglieder- und Ressoucenstruktur dargelegt wie auch ihre aktuellen Probleme und ihre Zusammenarbeit mit der Kommune in zentralen Politikfeldern behandelt. Abgerundet wird der Band durch die Vorstellung und Diskussion dreier wichtiger theoretischer Zugänge zur Welt der Vereine, nämlich der Zivilgesellschaftsdiskussion, dem Sozialkapital - sowie dem Dritten Sektor Ansatz.

Inhalt
Teil I: Grundlagen: Was ist ein Verein? - Exkurs: Wann ist ein Verein ein Verband, eine NGO, eine NPO oder eine Dritte-Sektor-Organisation? - Exkurs: Modernisierung, strukturelle Differenzierung - Was interessiert am Verein? - Teil II: Erscheinungsbild: Perspektiven empirischer Vereinsforschung - Vereine vor Ort: Münsters Vereinslandschaft - Exkurs: Die Arbeit ist weiblich - die Macht männlich - Exkurs: Fördervereine - Exkurs: Politik im Verein - Vereine in Kooperation mit der Kommune: Jena - Münster im Vergleich - Teil III: Theoretische Perspektiven: Der Dritte-Sektor-Ansatz - Sozialkapital - Der Zivilgesellschaftsdiskurs - Die Ansätze im Vergleich - Lösungshinweise zu den Übungsaufgaben

Produktinformationen

Titel: Vereine - Zivilgesellschaft konkret
Autor: Annette Zimmer
EAN: 9783531151809
ISBN: 978-3-531-15180-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 242
Gewicht: 419g
Größe: H240mm x B169mm x T14mm
Veröffentlichung: 01.01.2007
Jahr: 2007
Auflage: 2. A

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen