Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Verzögerungen in der ganzen Lieferkette Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Image sells

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;A brand is the consumer''s idea of a product", soll die Werber-Ikone David Ogilvy bereits 1953 gesagt haben. I... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

quot;A brand is the consumer''s idea of a product", soll die Werber-Ikone David Ogilvy bereits 1953 gesagt haben. Inspiriert von dieser Aussage untersucht Annette Wolfstein in "Image sells" die Variablen des Markenbegriffs, die den Konsumenten bei dessen Kaufentscheidung (un-)bewusst leiten. Hierbei analysiert die Autorin systematisch den Definitionswandel der Marke und deren gesellschaftliche Bedeutung, die gemeinhin als geläufig erscheint, allerdings aus vielen, oft wenig berücksichtigten Facetten besteht. Zu diesem Zweck verwendet sie einen interdisziplinären verbraucherbezogenen Ansatz, der Theorien aus den Kultur-, Medien-, Kommunikations- und Rechtswissenschaften unter besonderer Beachtung psychologischer Aspekte einbezieht.

Autorentext

Annette Wolfstein ist Pressereferentin bei Ikea Deutschland, wo sie die Produktkommunikation verantwortet. Sie studierte Medienwissenschaft, Politik und Psychologie, bevor sie als PR-Beraterin einer Special-Interest-Agentur Luxusmarken und später einer internationalen Agentur große Consumer Brands betreute. Sie lebt und kauft in Frankfurt.



Klappentext

"A brand is the consumer's idea of a product", soll die Werber-Ikone David Ogilvy bereits 1953 gesagt haben.Inspiriert von dieser Aussage untersucht Annette Wolfstein in "Image sells" die Variablen des Markenbegriffs, die den Konsumenten bei dessen Kaufentscheidung (un-)bewusst leiten.Hierbei analysiert die Autorin systematisch den Definitionswandel der Marke und deren gesellschaftliche Bedeutung, die gemeinhin als geläufig erscheint, allerdings aus vielen, oft wenig berücksichtigten Facetten besteht.Zu diesem Zweck verwendet sie einen interdisziplinären verbraucherbezogenen Ansatz, der Theorien aus den Kultur-, Medien-, Kommunikations- und Rechtswissenschaften unter besonderer Beachtung psychologischer Aspekte einbezieht.

Produktinformationen

Titel: Image sells
Untertitel: Zur Bedeutung von Marken für den Entscheidungsprozess der Verbraucher
Autor:
EAN: 9783639046021
ISBN: 978-3-639-04602-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 171g
Größe: H220mm x B151mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009