Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Alles blüht zu seiner Zeit

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Annette von Aretin, geboren 1920 in Bamberg, absolvierte vor dem Krieg zunächst eine Ausbildung als Fotografin, später besuchte si... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Annette von Aretin, geboren 1920 in Bamberg, absolvierte vor dem Krieg zunächst eine Ausbildung als Fotografin, später besuchte sie die Musikhochschule München. Nach Kriegsende erhielt sie eine Anstellung beim bayerischen Rundfunk wo sie über viele Jahrzehnte hinweg zahlreiche Sendereihen entscheidend mitgestaltete. In den vorliegenden Erinnerungen werden ihre Kindheitserlebnisse auf dem niederbayerischen Land genauso hingebungsvoll und detailgetreu beschrieben wie ihre Betrachtungen über die mediale Scheinwelt des Fernsehens. Beginnend mit dem Frühling der Jugend führt die Autorin den Leser durch alle Jahreszeiten bis zur Besinnung und Nachdenklichkeit des Winters und liefert ein sensibles Portrait einer Frau im 20. Jahrhundert.

Klappentext

Annette von Aretin, geboren 1920 in Bamberg, absolvierte vor dem Krieg zunächst eine Ausbildung als Fotografin, später besuchte sie die Musikhochschule München. Nach Kriegsende erhielt sie eine Anstellung beim bayerischen Rundfunk wo sie über viele Jahrzehnte hinweg zahlreiche Sendereihen entscheidend mitgestaltete. In den vorliegenden Erinnerungen werden ihre Kindheitserlebnisse auf dem niederbayerischen Land genauso hingebungsvoll und detailgetreu beschrieben wie ihre Betrachtungen über die mediale Scheinwelt des Fernsehens. Beginnend mit dem Frühling der Jugend führt die Autorin den Leser durch alle Jahreszeiten bis zur Besinnung und Nachdenklichkeit des Winters und liefert ein sensibles Portrait einer Frau im 20. Jahrhundert.

Produktinformationen

Titel: Alles blüht zu seiner Zeit
Untertitel: Erinnerungen
Autor:
EAN: 9783841700643
ISBN: 978-3-8417-0064-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Doyen Verlag
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 433g
Größe: H220mm x B150mm x T17mm
Jahr: 2014