Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Mädchen im Schloss - Anna Amalia I

  • Fester Einband
  • 192 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Amélies Kindheit vor mehr als 250 Jahren war nicht die einer Märchenprinzessin, sondern bestand aus steifen Regeln und einem volle... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 10 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Amélies Kindheit vor mehr als 250 Jahren war nicht die einer Märchenprinzessin, sondern bestand aus steifen Regeln und einem vollen Stundenplan. Sie fühlte sich ungeliebt. Aber, eigensinnig und phantasievoll wie sie war, entdeckte sie für sich Räume zur freien Entfaltung: die Natur, die Künste und ungewöhnliche Freundschaften.

Autorentext

Annette Seemann stammt aus Frankfurt/Main, wo sie Germanistik und Romanistik studierte und 1986 promovierte. Sie lebt seit 2002 in Weimar und arbeitet als Buchautorin zur Weimarer Kulturgeschichte und weiblichen Biografien, als Übersetzerin sowie für pädagogische Projekte (Weimarer Kinderbibel). Außerdem ist sie im Ehrenamt für die Gesellschaft Anna Amalia Bibliothek e.V. tätig.



Klappentext

Amélies Kindheit vor mehr als 250 Jahren war nicht die einer Märchenprinzessin, sondern bestand aus steifen Regeln und einem vollen Stundenplan. Sie fühlte sich ungeliebt. Aber, eigensinnig und phantasievoll wie sie war, entdeckte sie für sich Räume zur freien Entfaltung: die Natur, die Künste und ungewöhnliche Freundschaften.

Produktinformationen

Titel: Das Mädchen im Schloss - Anna Amalia I
Untertitel: Lebensgeschichten der Herzogin Anna Amalia (1739-1807)
Autor:
Illustrator:
EAN: 9783944575919
ISBN: 978-3-944575-91-9
Format: Fester Einband
Altersempfehlung: 10 bis 12 Jahre
Herausgeber: Knabe Verlag Weimar
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 192
Gewicht: 330g
Größe: H206mm x B151mm x T23mm
Veröffentlichung: 28.10.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen