Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Guerilla-Marketing in Theorie und Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Strategie ist nicht alles, aber ohne Strategie ist allesnichts." - Zitat eines unbekannten Unternehmers. DasGuerilla-Marketing, a... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

"Strategie ist nicht alles, aber ohne Strategie ist allesnichts." - Zitat eines unbekannten Unternehmers. DasGuerilla-Marketing, als besonders unkonventionelleMarketing-Strategie in den 1990ern vom US-amerikanischenMarketing-Experten Jay Conrad Levinson geprägt, besitzt auch heutenoch unternehmerische Bedeutung. Doch wie groß ist die Relevanz desThemas Guerilla-Marketing für Unternehmen in ihrem täglichenGeschäft? Die Autorin Annett Ballnus analysiert, ausgehend von dertheoretischen Betrachtung des Themas und den Besonderheiten bei derAuswahl der Marketingmittel und Medien im Guerilla-Marketing, die Umsetzung der Strategie in die Praxis: 1. Anhand von praktischen Beispielen erfolgreicher Anwender der Guerilla-Strategie weltweit. 2. Durch eine primäre Untersuchung, inwiefern das ThemaGuerilla-Marketing in der Unternehmenspraxis deutscher undbritischer Firmen angewendet und umgesetzt wird. Das Buch richtetsich sowohl an Unternehmer, Geschäftsführer, Marketingleiter undAngestellte in Marketingabteilungen, als auch anWirtschaftswissenschaftler sowie sämtliche Leser mit Interesse anunkonventionellen Marketingstrategien und konkret am ThemaGuerilla-Marketing.

Klappentext

"Strategie ist nicht alles, aber ohne Strategie ist alles nichts." - Zitat eines unbekannten Unternehmers. Das Guerilla-Marketing, als besonders unkonventionelle Marketing-Strategie in den 1990ern vom US-amerikanischen Marketing-Experten Jay Conrad Levinson geprägt, besitzt auch heute noch unternehmerische Bedeutung. Doch wie groß ist die Relevanz des Themas Guerilla-Marketing für Unternehmen in ihrem täglichen Geschäft? Die Autorin Annett Ballnus analysiert, ausgehend von der theoretischen Betrachtung des Themas und den Besonderheiten bei der Auswahl der Marketingmittel und Medien im Guerilla-Marketing, die Umsetzung der Strategie in die Praxis: 1. Anhand von praktischen Beispielen erfolgreicher Anwender der Guerilla-Strategie weltweit. 2. Durch eine primäre Untersuchung, inwiefern das Thema Guerilla-Marketing in der Unternehmenspraxis deutscher und britischer Firmen angewendet und umgesetzt wird. Das Buch richtet sich sowohl an Unternehmer, Geschäftsführer, Marketingleiter und Angestellte in Marketingabteilungen, als auch an Wirtschaftswissenschaftler sowie sämtliche Leser mit Interesse an unkonventionellen Marketingstrategien und konkret am Thema Guerilla-Marketing.

Produktinformationen

Titel: Guerilla-Marketing in Theorie und Praxis
Untertitel: Zur Anwendung und Umsetzung in Deutschland und Grossbritannien
Autor:
EAN: 9783639011517
ISBN: 978-3-639-01151-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 201g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Jahr: 2013