Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wissenstransfer in der Pflege
Anneliese Flasch

Aufgrund der räumlichen und oft auch institutionellen Trennung, in der Ausbildung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Kran... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 144 Seiten  Weitere Informationen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Aufgrund der räumlichen und oft auch institutionellen Trennung, in der Ausbildung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, der beiden Lernorte Schule und Praxis besteht seit jeher das Problem der inhaltlichen, strukturellen, didaktischen und organisatorischen Zusammenarbeit. Fachkreise fordern immer wieder, dass dadurch entstehende Defizite im Wissenstransfer auszugleichen sind, sodass einerseits die Lernenden besser für ihre Praxiseinsätze geschult werden und andererseits innovatives Wissen aus der empirischen Forschungsarbeit in den Pflegealltag integriert werden kann. Durch die sich rasch verändernden Bedingungen und Anforderungen im Pflegebereich haben praxisorientierte Projekte wie das Modell des "Lernen - Training und Transfer" (LTT) zusätzlich an Aktualität gewonnen.

Autorentext

Ausbildung und Berufserfahrung09/2013 Beginn des Masterstudiums "Interdisziplinäre Gerontologie"10/2009 beschäftigt als Pflegepädagogin, Salzburg2005/2006bis 06/09 Beendigung des "Masterstudiums Pflegepädagogik" in Krems, Schwerpunkt Problem based learning, Tutorenausbildung1990/91 Fachausbildung in Intensivpflege, Uni Graz



Klappentext

Aufgrund der räumlichen und oft auch institutionellen Trennung, in der Ausbildung des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege, der beiden Lernorte Schule und Praxis besteht seit jeher das Problem der inhaltlichen, strukturellen, didaktischen und organisatorischen Zusammenarbeit. Fachkreise fordern immer wieder, dass dadurch entstehende Defizite im Wissenstransfer auszugleichen sind, sodass einerseits die Lernenden besser für ihre Praxiseinsätze geschult werden und andererseits innovatives Wissen aus der empirischen Forschungsarbeit in den Pflegealltag integriert werden kann. Durch die sich rasch verändernden Bedingungen und Anforderungen im Pflegebereich haben praxisorientierte Projekte wie das Modell des "Lernen - Training und Transfer" (LTT) zusätzlich an Aktualität gewonnen.

Produktinformationen

Titel: Wissenstransfer in der Pflege
Untertitel: Lernen Training und Transfer
Autor: Anneliese Flasch
EAN: 9783639787887
ISBN: 978-3-639-78788-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 236g
Größe: H221mm x B154mm x T17mm
Jahr: 2015

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen