Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Szenarioanalysen als Instrument des Managements operationeller Risiken in Kreditinstituten

  • Kartonierter Einband
  • 78 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Zeiten fortschreitender Globalisierung und Deregulierung sowie raschem technischem Fortschritt der Informationstechnologie nehm... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

In Zeiten fortschreitender Globalisierung und Deregulierung sowie raschem technischem Fortschritt der Informationstechnologie nehmen die operationellen Risiken des Bankensektors stetig zu. Besonders vor dem Hintergrund der Anforderungen der neuen Baseler Eigenkapitalvereinung Basel II ist ein systematisches Management operationeller Risiken in Kreditinstituten unerlässlich geworden. Die vorliegende Studie greift die Szenarioanalyse aus den Instrumenten des operationellen Risikomanagements exemplarisch heraus und untersucht diese als ergänzendes Instrumentarium des Risikomanagementsystems. Nach der Einordnung der operationellen Risiken in die bankbetriebliche Risikolandschaft sowie die regulatorischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die konzeptionellen Grundlagen der Szenarioanalyse erläutert und ihre besondere Bedeutung im Bereich der extremen Verlustereignisse herausgestellt. Da die Szenarioanalyse im Management operationeller Risiken ein sehr junges Themengebiet darstellt, sich zur Beurteilung von Kreditportfolien allerdings als ein integraler Bestandteil des Risikomanagements etabliert hat, wird die Verwendung in diesem Untersuchungsumfeld als Analysegrundlage erarbeitet. Der Hauptteil der Studie beschäftigt sich im Anschluss mit der Integration der Szenarioanalyse in den Prozess des operationellen Risikomanagements. Sowohl vor dem Hintergrund der regulatorischen und gesetzlichen Anforderungen als auch in Betracht der operativen Grenzen der weiteren Instrumente im Managementprozess operationeller Risiken wird die Notwendigkeit der Implementierung der Szenarioanalyse im Risikomanagement von Kreditinstituten analysiert. Darüber hinaus findet eine Einordnung der Szenarioanalyse in die einzelnen Phasen des Risikomanagementprozesses statt. Ihren Abschluss finde t die Studie in einer kritischen Betrachtung der Szenarioanalyse als Managementinstrument operationeller Risiken.

Autorentext

Annegreth Elisabeth Heidrich, Diplom-Kauffrau. Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald und der University of Joensuu/Finnland, Abschluss 2007. Derzeit tätig als Vertriebsassistentin im Bereich geschlossener Fonds.

Produktinformationen

Titel: Szenarioanalysen als Instrument des Managements operationeller Risiken in Kreditinstituten
Autor:
EAN: 9783836655576
ISBN: 978-3-8366-5557-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 78
Gewicht: 206g
Größe: H270mm x B190mm x T5mm
Jahr: 2007