Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Reinforcement Learning in der Roboter-Navigation

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Entwicklung intelligenter Systeme, die selbstständig lernen komplexe Aufgaben zu lösen, ist eine zentrale Forschungsaufgabe au... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Entwicklung intelligenter Systeme, die selbstständig lernen komplexe Aufgaben zu lösen, ist eine zentrale Forschungsaufgabe auf dem Gebiet des Maschinellen Lernens. Das Lernen aus eigenen Erfahrungen ohne vorgegebene Lösungswege trägt zur zunehmenden Popularität des Reinforcement Learnings bei. In diesem Buch wird der SARSA-Algorithmus zur simulierten Roboter-Navigation auf Basis diskreter und stetiger Zustandsräume beschrieben und die Wirkungen der Lernparameter auf das Lernverhalten untersucht. Für stetige Zustandsräume kommt das Linear Gradient-Descent-SARSA-Verfahren unter Verwendung des Tile-Codings zum Einsatz. Experimente geben Einblick in das Lernverhalten in unterschiedlichen Umwelten und stärken gleichzeitig das Verständnis für die Arbeitsweise dieser Algorithmen. Die Frage, welche Stellgrößen beschleunigend wirken, wird ebenfalls beantwortet. Das Buch richtet sich an all diejenigen, die sich über die grundlegende Theorie des Reinforcement Learnings informieren oder einen tieferen Einblick in die Wirkungsweise des SARSA-Algorithmus gewinnen möchten.

Autorentext

Anne Wolter, Dipl.-Inform.: Studium der Angewandten Informatik an der Universität Duisburg-Essen.



Klappentext

Die Entwicklung intelligenter Systeme, die selbstständig lernen komplexe Aufgaben zu lösen, ist eine zentrale Forschungsaufgabe auf dem Gebiet des Maschinellen Lernens. Das Lernen aus eigenen Erfahrungen ohne vorgegebene Lösungswege trägt zur zunehmenden Popularität des Reinforcement Learnings bei. In diesem Buch wird der SARSA-Algorithmus zur simulierten Roboter-Navigation auf Basis diskreter und stetiger Zustandsräume beschrieben und die Wirkungen der Lernparameter auf das Lernverhalten untersucht. Für stetige Zustandsräume kommt das Linear Gradient-Descent-SARSA-Verfahren unter Verwendung des Tile-Codings zum Einsatz. Experimente geben Einblick in das Lernverhalten in unterschiedlichen Umwelten und stärken gleichzeitig das Verständnis für die Arbeitsweise dieser Algorithmen. Die Frage, welche Stellgrößen beschleunigend wirken, wird ebenfalls beantwortet. Das Buch richtet sich an all diejenigen, die sich über die grundlegende Theorie des Reinforcement Learnings informieren oder einen tieferen Einblick in die Wirkungsweise des SARSA-Algorithmus gewinnen möchten.

Produktinformationen

Titel: Reinforcement Learning in der Roboter-Navigation
Untertitel: Grundlagen, Methoden, Realisierung und Experimente
Autor:
EAN: 9783639047028
ISBN: 978-3-639-04702-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 234g
Größe: H221mm x B149mm x T17mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen