Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Grund

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(53) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(22)
(18)
(13)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Besetzung: Musikbuecher, Belletristik'Wie oft kann ein Mensch von vorn beginnen?'Am zehnten Hochzeitstag bricht Laurits Welt zusam... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Besetzung: Musikbuecher, Belletristik

'Wie oft kann ein Mensch von vorn beginnen?'
Am zehnten Hochzeitstag bricht Laurits Welt zusammen. Er ist erfolgreicher
Arzt, glücklich verheiratet, Vater einer hinreißenden Tochter. Die
Jugendträume von einer Karriere als Konzertpianist sind längst begraben,
verschüttet von Pflichtgefühl, Loyalität, der Einsicht, dass sein dominanter
und einflussreicher Vater doch Recht hatte, dass Musik kein Lebensinhalt sei,
er doch realistisch bleiben sollte. Bis zu diesem Augenblick hat Laurits
nicht daran gezweifelt, dass seine Berufswahl letztendlich die richtige
Entscheidung war. Immerhin hatte er als Jugendlicher seine Chance gehabt,
wenn er nur ein bisschen besser gespielt hätte ... Dachte er zumindest. Es
ist Zeit für einen Neuanfang. Tallin. Wenn nicht Selbstverwirklichung, dann
zumindest Selbstbestimmung, Autonomie, Unabhängigkeit von seinen Eltern. Bis
zum zweiten Mal alles auseinanderbricht. Jahre später. Laurits ist Barpianist
auf einem Kreuzfahrtschiff. In Venedig hat er seine schwangere Freundin
sitzen lassen. Die Endlosigkeit der Nächte bekämpft er mit Whiskey und
One-Night-Stands. Als eine seiner Zuhörerinnen eine Fehlgeburt erleidet,
hilft er nicht. Was ist passiert? 'Nicht mehr daran denken. Nicht mehr
darüber reden. Nicht. Mehr.' Wunderbar traurig. Ein vielversprechender
Erstlingsroman, voller Musik , Schmerz und Schuld.

Es sind Bilder, die man mit allen Sinnen nacherlebt und die einen unweigerlich in den Sog dieses psychologisch klugen Romans ziehen. Ein Tauchgang in die Untiefen der Seele.

Autorentext
Anne von Canal, geboren 1973, war nach dem Studium der Skandinavistik und Germanistik zehn Jahre lang im Verlagswesen und als Übersetzerin tätig, bevor sie sich selbst dem Schreiben widmete. Sie lebt an Elbe und Mosel. Ihr Roman «Der Grund» war ein großer Erfolg bei Publikum und Presse. Seitdem wird Anne von Canal gefeiert als «eine der spannendsten Gegenwartsautorinnen der gehobenen Belletristik in Deutschland» (Deutschlandfunk Kultur).

Klappentext

Wie oft kann ein Mensch von vorn beginnen?
Er nennt sich Lawrence Alexander und fährt als Kreuzfahrtpianist über die Weltmeere. Er ist der Mann an den Tasten, etwas anderes kann und will er nicht mehr sein. Doch eines Tages beschwört ein unerwartetes Ereignis die Erinnerung wieder herauf - an seine Kindheit und Jugend als Laurits Simonsen im großbürgerlichen Stockholm, an seinen Lebenstraum, seine große Liebe und daran, was daraus wurde... Und es stellt sich die Frage, ob Laurits bereit ist für einen Neuanfang.



Zusammenfassung
Wie oft kann ein Mensch von vorn beginnen? Er nennt sich Lawrence Alexander und fährt als Kreuzfahrtpianist über die Weltmeere. Er ist der Mann an den Tasten, etwas anderes kann und will er nicht mehr sein. Doch eines Tages beschwört ein unerwartetes Ereignis die Erinnerung wieder herauf an seine Kindheit und Jugend als Laurits Simonsen im großbürgerlichen Stockholm, an seinen Lebenstraum, seine große Liebe und daran, was daraus wurde... Und es stellt sich die Frage, ob Laurits bereit ist für einen Neuanfang.

Produktinformationen

Titel: Der Grund
Untertitel: broschiert
Autor:
EAN: 9783499268823
ISBN: 978-3-499-26882-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 240g
Größe: H189mm x B123mm x T19mm
Veröffentlichung: 27.02.2016
Jahr: 2016
Auflage: 4. Aufl.