Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet

  • Fester Einband
  • 328 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Mittelalterliche Kirchen bestanden nicht nur aus den öffentlich einsehbaren Bereichen wie Haupt- und Nebenschiffen und dem Schaura... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Mittelalterliche Kirchen bestanden nicht nur aus den öffentlich einsehbaren Bereichen wie Haupt- und Nebenschiffen und dem Schauraum im Chor, sondern das sakrale Zeremoniell bedurfte einer Reihe von Nebenräumen zur Vor- und Nachbereitung. Die Funktionen dieseroft schwer zugänglichen oder gar versteckten Schatzkammern, Bibliotheken und Sakristeien werden in dem vorliegenden Buch erstmals untersucht und gegeneinander abgegrenzt. Ein breites Spektrum an überlieferten Räumen aus teils prominenten, teils unbekannteren Bauten wird vorgestellt und nach Kirchentypen Bischofs- Kloster- und Pfarrkirchen differenziert. Dabei wird nicht nur die Architektur, sondern auch baufeste und mobile Ausstattung einbezogen, um dem Phänomen Sakristei näher zu kommen. Auf den Leser warten kunsthistorisch hochinteressante mit anderen Worten: wunderschöne Räume auf ihre Neuentdeckung.

Autorentext

Geb. 1971 in Hamburg, Studium der Kunstgeschichte, Literaturwissenschaften, Geschichte und Volkskunde in Kiel, Florenz und Dresden, Tätigkeiten an verschiedenen Kulturinstituten. Forschungsschwerpunkte: Mittelalterliche Kirchenausstattung, Funktionsgeschichte kirchlicher Räume. 2000-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Dresden, 2005-2007 Volontärin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Stiftung Moritzburg, Halle.



Klappentext

Mittelalterliche Kirchen bestanden nicht nur aus den öffentlich einsehbaren Bereichen wie Haupt- und Nebenschiffen und dem "Schauraum" im Chor, sondern das sakrale Zeremoniell bedurfte einer Reihe von Nebenräumen zur Vor- und Nachbereitung. Die Funktionen dieser oft schwer zugänglichen oder gar versteckten Schatzkammern, Bibliotheken und Sakristeien werden in dem vorliegenden Buch erstmals untersucht und gegeneinander abgegrenzt. Ein breites Spektrum an überlieferten Räumen aus teils prominenten, teils unbekannteren Bauten wird vorgestellt und nach Kirchentypen - Bischofs- Kloster- und Pfarrkirchen - differenziert. Dabei wird nicht nur die Architektur, sondern auch baufeste und mobile Ausstattung einbezogen, um dem Phänomen "Sakristei" näher zu kommen. Auf den Leser warten kunsthistorisch hochinteressante - mit anderen Worten: wunderschöne - Räume auf ihre Neuentdeckung.

Produktinformationen

Titel: Mittelalterliche Sakristeien im deutschsprachigen Gebiet
Untertitel: Architektur und Funktion eines liturgischen Raums
Autor:
Editor:
EAN: 9783937719658
ISBN: 978-3-937719-65-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Ludwig
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 328
Gewicht: 955g
Größe: H238mm x B171mm x T24mm
Veröffentlichung: 01.12.2008
Jahr: 2008

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen