Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Innovation in der Sozialen Arbeit

  • Kartonierter Einband
  • 276 Seiten
Zur theoretischen und empirischen Grundlegung eines Konzeptes Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Eckhard JesseDie Autorin nimmt di... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Zur theoretischen und empirischen Grundlegung eines Konzeptes Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Eckhard Jesse

Die Autorin nimmt die Diskrepanz zwischen dem aktuellen Innovationsdiskurs und dem Mangel an sozialwissenschaftlichen Analysen von Innovation zum Anlass, um aus der Perspektive der Sozialen Arbeit den Innovationsbegriff zu klären und die theoretische Fundierung des Innovationskonzepts zu skizzieren. In einer empirischen Studie zeigt sie weiter auf, was Entwicklungs- und Innovationsprozesse in der Sozialen Arbeit ermöglicht und begünstigt, und welche Implikationen sich daraus für Wissenschaft und Profession ergeben. Das Buch wendet sich an Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften sowie an PraktikerInnen im Bereich der Sozialen Arbeit.

Vorwort
Zur theoretischen und empirischen Grundlegung eines Konzeptes

Autorentext
Anne Parpan-Blaser ist Dozentin an der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten.

Inhalt
Innovation und soziale Innovation - Innovationsforschung im öffentlichen Sektor, im Non-Profit- und Dienstleistungsbereich - Innovation in der Sozialen Arbeit - Methodisches Vorgehen

Produktinformationen

Titel: Innovation in der Sozialen Arbeit
Untertitel: Zur theoretischen und empirischen Grundlegung eines Konzeptes
Autor:
EAN: 9783531181714
ISBN: 978-3-531-18171-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 276
Gewicht: 402g
Größe: H218mm x B149mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.06.2011
Jahr: 2011
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen