Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausdruck und Zuschreibung

  • Fester Einband
  • 391 Seiten
Diese Reihe präsentiertinnovative Studien in deutscher oder englischerSprache, die aktuelle Themen der praktischen Philosophie aus... Weiterlesen
20%
153.00 CHF 122.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Reihe präsentiertinnovative Studien in deutscher oder englischerSprache, die aktuelle Themen der praktischen Philosophie aus analytischer Perspektive behandeln. Dazu gehören Fragen aus den Bereichen der Metaethik, der normativen und der 'angewandten' Ethik ebenso wie Fragen der politischen Philosophie, der Rechtsphilosophie und der Handlungstheorie.

Die drei Ansätze der frühen analytischen Handlungstheorie teilen die Grundannahme, dass körperliches Verhalten durch semantische, nicht durch physikalische Eigenschaften als absichtliches Handeln gekennzeichnet ist. Hart, Anscombe, Melden benennen wesentliche Bedingungen für die Möglichkeit von Handlungszuschreibungen. Ihre Konzeptionen lassen sich zu einem Handlungsmodell integrieren, deren Fokus auf der Sozialität des Handlungsverstehens liegt.

Autorentext

Anne Mazuga, Leibniz Universität, Hannover.

Produktinformationen

Titel: Ausdruck und Zuschreibung
Untertitel: Konzeptionen des menschlichen Handelns bei H.L.A. Hart, Elizabeth Anscombe und A.I. Melden
Autor:
EAN: 9783110335415
ISBN: 978-3-11-033541-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 391
Gewicht: 690g
Größe: H236mm x B161mm x T27mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen