Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Magersucht in der Werbung. Analyse des Plakats "No-Anorexia" nach Erwin Panofski

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: ... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Medienanalyse, Sprache: Deutsch, Abstract: Für die Analyse eines Bildes gibt es verschiedene wissenschaftliche Ansätze. Der von Erwin Panofsky ist dafür sehr prägend. Im Folgenden werde ich das Werbeplakat "No-Anorexia" von Oliviero Toscani für die Modemarke "Nolita" nach seiner Unterscheidung in "Vorikonographische Beschreibung", "Ikonographische Analyse" und "Ikonologische Interpretation" bearbeiten. Hierzu dient im ersten Schritt die praktische Erfahrung, im Zweiten die Kenntnis literarischer Quellen und in der dritten Ebene die synthetische Intuition. Hierbei gehe ich in der logischen Reihenfolge der Schritte vor. Abschließend erfolgt eine kurze Reflexion über diese Analyse und den Gewinn für das Verständnis durch diese. Das Werbeplakat selbst befindet sich als verkleinerte Form im Anhang.

Produktinformationen

Titel: Magersucht in der Werbung. Analyse des Plakats "No-Anorexia" nach Erwin Panofski
Untertitel: Ein Bild für die Kampagne der Modemarke "Nolita"
Autor:
EAN: 9783668106604
ISBN: 978-3-668-10660-4
Format: Geheftet
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 41g
Größe: H211mm x B149mm x T4mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen