Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

A Freudian reading of Mary Shelley's "Frankenstein"
Anne Lipp

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Englisch - Literatur, Werke, Note: 2,3, Universität Potsdam (Anglistik/Amerikanisti... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 24 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.50 CHF 16.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Englisch - Literatur, Werke, Note: 2,3, Universität Potsdam (Anglistik/Amerikanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: The paper will examine Mary Shelley's "Frankenstein; or the modern Prometheus" under the perspective of the Freudian psychoanalysis. Firstly, Sigmund Freud's psychic apparatus, the defense mechanisms, the drive theory and the topographical model will be explained. Secondly, the text will be analyzed in detail by taking the former mentioned parts into consideration. The aim is to give an outline of one idea how the novel can be interpreted by analyzing the meaning of the text. According to Sigmund Freud the personality of each individual consists of three parts called the Id, Super-ego and Ego. The term Id stands for drives, needs and emotions, which are supposed to be fulfilled by the pleasure principle. This means that it longs for the immediate satisfaction of its desires. The Super-ego is understood as the counterpart of the Id and contrasts ideas of social norms, values, obedience, morals and the conscience, which are mainly acquired trough the education by the parents. Freud claims further that only after the development of the Super-ego humans are able to act responsibly and to control their initial drives. "The Super-ego is frequently characterized as an internalized code, or more popularly, as a kind of conscience, punishing transgressions with feeling of guilt" (Reber, "Dictionary of Psychology" 746). The Ego is presented as a linking part between the Id and the Super-ego. Therefore, it is supposed to be the instance, which corresponds to the reality principle, also referred to as the self-consciousness.

Produktinformationen

Titel: A Freudian reading of Mary Shelley's "Frankenstein"
Autor: Anne Lipp
EAN: 9783668348622
ISBN: 978-3-668-34862-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen