Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lernen mit neuen Medien: Interneteinsatz im Englischunterricht

  • Kartonierter Einband
  • 32 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Humboldt-Universität... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Kompetenzorientierung im Englischunterricht (Fachdidaktik Englisch), 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt das Thema "Interneteinsatz im Englischunterricht". Das Internet wird den "Neuen Medien" zugeordnet. Die Arbeit beginnt zunächst mit einer Definition des Begriffs "Neue Medien" und geht anschließend auf die Bedeutung der neuen Medien für die Schüler in unserer heutigen Gesellschaft ein. In der Arbeit werden außerdem Chancen des Interneteinsatzes für die Praxis speziell des Englischunterrichts dargestellt. Es wird dabei auch auf die für einen solchen Unterricht notwendigerweise zu verändernden Rollen von Lehrer und Schüler eingegangen sowie auf einige der vielen Möglichkeiten, wie man das Internet in den Unterricht einbeziehen kann. Die möglichen Funktionen des Interneteinsatzes im Unterricht werden dargestellt sowie die zu erfüllenden Kriterien, die diesen Einsatz erst pädagogisch sinnvoll machen. Auch bezüglich des Englischunterrichts speziell in der Grundschule wird überlegt, inwieweit hier der Einsatz des Internets bereits möglich ist. Da der Interneteinsatz im Unterricht letztlich auch nicht unkritisch zu betrachten ist, wird auch noch auf die damit verbundenen möglichen Schwierigkeiten eingegangen.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Englisch, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Anglistik und Amerikanistik), Veranstaltung: Kompetenzorientierung im Englischunterricht (Fachdidaktik Englisch), 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt das Thema "Interneteinsatz im Englischunterricht". Das Internet wird den "Neuen Medien" zugeordnet. Die Arbeit beginnt zunächst mit einer Definition des Begriffs "Neue Medien" und geht anschließend auf die Bedeutung der neuen Medien für die Schüler in unserer heutigen Gesellschaft ein. In der Arbeit werden außerdem Chancen des Interneteinsatzes für die Praxis speziell des Englischunterrichts dargestellt. Es wird dabei auch auf die für einen solchen Unterricht notwendigerweise zu verändernden Rollen von Lehrer und Schüler eingegangen sowie auf einige der vielen Möglichkeiten, wie man das Internet in den Unterricht einbeziehen kann. Die möglichen Funktionen des Interneteinsatzes im Unterricht werden dargestellt sowie die zu erfüllenden Kriterien, die diesen Einsatz erst pädagogisch sinnvoll machen. Auch bezüglich des Englischunterrichts speziell in der Grundschule wird überlegt, inwieweit hier der Einsatz des Internets bereits möglich ist. Da der Interneteinsatz im Unterricht letztlich auch nicht unkritisch zu betrachten ist, wird auch noch auf die damit verbundenen möglichen Schwierigkeiten eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Lernen mit neuen Medien: Interneteinsatz im Englischunterricht
Autor:
EAN: 9783640196586
ISBN: 978-3-640-19658-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: 105g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2008
Auflage: 2. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen