Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Rezeption und Anwendung der Milieu- und Habitusperspektive Bourdieus in der Weiterbildung

Anna W.
  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,0, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit beleuchtet anhand ausgewählter Autoren und Autorinnen, wie das Konzept von Habitus und Milieu nach Pierre Bourdieu Eingang in die Erwachsenenbildung gefunden hat. Im Seminar "Erwachsenenbildung, Habitus und Milieu" im Sommersemester 2014 wurde eingehend der Zusammenhang zwischen Milieu, Habitus und (Erwachsenen-)Bildung vor dem Hintergrund der Theorie Pierre Bourdieus betrachtet. Dazu wurden Texte verschiedener Autor innen herangezogen, die zum einen die Perspektive Bourdieus beleuchten und zum anderen darstellen, welchen Einfluss jene auf die Erwachsenenbildung und Weiterbildungsbeteiligung, aber auch auf Hochschulen und auf nicht-formales und informelles Lernen hat.

Produktinformationen

Titel: Rezeption und Anwendung der Milieu- und Habitusperspektive Bourdieus in der Weiterbildung
Autor:
Anna W.
EAN: 9783668887350
ISBN: 978-3-668-88735-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Klassische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 49g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2019
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen