Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Lebenswelten syrischer Flüchtlinge

  • Kartonierter Einband
  • 104 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der syrische Bürgerkrieg ist Auslöser für die größte Fluchtbewegung unserer Zeit. In dieser Arbeit wird mithilfe der Biografien dr... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der syrische Bürgerkrieg ist Auslöser für die größte Fluchtbewegung unserer Zeit. In dieser Arbeit wird mithilfe der Biografien dreier Geflohener der Frage nachgegangen, welche Aspekte die Lebenswelten syrischer Flüchtlinge prägen und wie diese emotional erfahren werden. Im ersten Teil erfolgt ein Überblick über die Gesellschaft und moderne politische Geschichte Syriens, wobei Ursachen und Folgen des Krieges sowie die persönlichen Fluchtgründe der Befragten nachvollzogen werden. Im zweiten Teil wird die nationale und internationale Fluchtbewegung, insbesondere die Situation in den Hauptaufnahmeländern sowie der Weg über das Mittelmeer nach Europa, thematisiert und anhand der Fluchterfahrungen der Befragten konkretisiert. Eine Schilderung der Situation syrischer Flüchtlinge in Deutschland sowie der Lebensverläufe der Befragten nach ihrer Flucht bilden den dritten Teil. Abschließend werden zentrale Aspekte für die Soziale Arbeit aufgezeigt. Da Empathie, interkulturelle Kompetenz und Wissen über die Problemlagen von Menschen das professionelle Handeln in der Sozialen Arbeit bestimmen, ist eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit der syrischen Fluchtbewegung bedeutsam.

Autorentext

Anna Seifert, geb. 1987, wuchs in Niederbayern auf. Nach Auslandsaufenthalten in Indien, Südostasien, Marokko und Israel absolvierte sie 2015 das Studium der Sozialen Arbeit an der Fachhochschule Potsdam. Sie war u.a. während ihres Praktikums bei Amnesty International Israel in der Flüchtlingsarbeit tätig und arbeitet heute mit UMFs in Berlin.



Klappentext

Der syrische Bürgerkrieg ist Auslöser für die größte Fluchtbewegung unserer Zeit. In dieser Arbeit wird mithilfe der Biografien dreier Geflohener der Frage nachgegangen, welche Aspekte die Lebenswelten syrischer Flüchtlinge prägen und wie diese emotional erfahren werden. Im ersten Teil erfolgt ein Überblick über die Gesellschaft und moderne politische Geschichte Syriens, wobei Ursachen und Folgen des Krieges sowie die persönlichen Fluchtgründe der Befragten nachvollzogen werden. Im zweiten Teil wird die nationale und internationale Fluchtbewegung, insbesondere die Situation in den Hauptaufnahmeländern sowie der Weg über das Mittelmeer nach Europa, thematisiert und anhand der Fluchterfahrungen der Befragten konkretisiert. Eine Schilderung der Situation syrischer Flüchtlinge in Deutschland sowie der Lebensverläufe der Befragten nach ihrer Flucht bilden den dritten Teil. Abschließend werden zentrale Aspekte für die Soziale Arbeit aufgezeigt. Da Empathie, interkulturelle Kompetenz und Wissen über die Problemlagen von Menschen das professionelle Handeln in der Sozialen Arbeit bestimmen, ist eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit der syrischen Fluchtbewegung bedeutsam.

Produktinformationen

Titel: Lebenswelten syrischer Flüchtlinge
Untertitel: in Deutschland
Autor:
EAN: 9783639852455
ISBN: 978-3-639-85245-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 104
Gewicht: 174g
Größe: H221mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2015