Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Digitales Kino - Alchemie des Computers

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die zentrale alle Medien betreffende Frage lautet: Was geben sie uns zu verstehen? Welchen Inhalt transportieren sie? Die Form die... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Die zentrale alle Medien betreffende Frage lautet: Was geben sie uns zu verstehen? Welchen Inhalt transportieren sie? Die Form dieser Vermittlung ist immer zweitrangig. Mutiert die Form aber zusehends in eine selbstdienliche Spirale, lohnt es sich, diese näher zu betrachten. In Digitales Kino Alchemie des Computers nimmt die Autorin Anna Safary die elektronische Durchdringung aller uns bekannten Medien zum Anlass, das Wesen des Digitalen und seine Auswirkung auf das mediale Bewusstsein anhand des Spielfilms unter die Lupe zu nehmen. Wie verändert der Computer das Kino? Ist die digitale Revolution überhaupt eine Revolution? Oder wie archaisch sind unsere Neuen Medien doch? Haben computergenerierte Bilder eine eigene digitale Ästhetik? Und wenn ja, wie ist diese wahrnehmungspsychologisch einzuordnen? Diesen und ähnlichen Fragen wird nach einem kurzen Querflug durch die Geschichte der Computeranimation auf den Grund gegangen. Das Buch richtet sich an ein filmwissenschaftliches Fachpublikum und darüber hinaus an alle Film- und Medieninteressierten, die im Fluss der digitalen Umwälzung inne halten, um vorurteilsfrei zu hinterfragen, was diese mit sich bringt.

Autorentext

Studium der Filmwissenschaft, Kunstgeschichteund Geschichte an der FU Berlin. ManagingDirector der Künstler-Agentur Mixtool undfreischaffende Songwriterin.

Produktinformationen

Titel: Digitales Kino - Alchemie des Computers
Untertitel: Geschichte, Theorie und Wirkung digitaler Artefakte im Film
Autor:
EAN: 9783639398991
ISBN: 978-3-639-39899-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 153g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.