Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die manische und hypomanische Episode der Bipolaren Störung

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 1,3, Universität Ulm, Sprache: Deutsch, Abstract: D... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Diagnostik, Note: 1,3, Universität Ulm, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gibt einen Überblick über die Diagnostik von manischen und hypomanischen Episode der Bipolaren Störung. Dabei werden die Diagnosesysteme DSM-IV-TR und DSM 5 verglichen. Weiterhin sollen die Symptome, Diagnosekriterien und die Probleme in der Diagnostik einer Bipolaren Störung genauer erörtert werden. Im Hinblick auf die Neuveröffentlichung der fünften Auflage des DSM (DSM-5; Falkai & Wittchen, 2014) im Jahr 2013, sollen zusätzlich die Veränderungen zu der älteren vierten Auflage (DSM-IV-TR von 1994;Sass, Wittchen, Zaudig, & Houben, 2003) herausgearbeitet und diskutiert werden.

Produktinformationen

Titel: Die manische und hypomanische Episode der Bipolaren Störung
Untertitel: Ein Vergleich von DSM-IV-TR und DSM 5
Autor:
EAN: 9783668473577
ISBN: 978-3-668-47357-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen