Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Vision des heiligen Franziskus in der Portiunkula

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Visionsdarstellungen sind ein zentrales Thema der spanischen Barockmalerei. Während bildgestalterische Mittel zur Darstellung des ... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Visionsdarstellungen sind ein zentrales Thema der spanischen Barockmalerei. Während bildgestalterische Mittel zur Darstellung des Übernatürlichen wie Farbgebung oder Lichtführung hinlänglich untersucht wurden, steht die ikonografische Betrachtung solcher Bilder bislang eher im Hintergrund. Die vorliegende Arbeit trägt hierzu mit der Analyse eines heute kaum noch bekannten Bildthemas bei: die mit einem Sündenablass verbundene Erscheinung von Christus und Maria vor dem heiligen Franziskus in der Portiunkula-Kapelle bei Assisi. Nach eher seltenen Darstellungen, die sich auf das franziskanische Umfeld Oberitaliens konzentrieren, erfährt diese ungewöhnliche Bilderzählung im Spanien des 17. Jahrhunderts eine einzigartige Blüte. Ausgehend von einer differenzierten Analyse von Provenienz, Entstehung und Auftraggebern der spanischen Portiunkula-Bilder gelangt die Autorin zu einer kontextorientierten Deutung des Bildinhalts, die die Beliebtheit dieses Sujets in der spanischen Barockmalerei mit den vielfältigen Adaptionsmöglichkeiten der Heil vermittelnden Visionsdarstellung in den unterschiedlichsten Bildkontexten erklärt.

Autorentext

Studium der Kunstgeschichte, der Christlichen Archäologie und Byzantinischen Kunstgeschichte und der Englischen Philologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. Wissenschaftliche Mitarbeiterin am AB Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

Produktinformationen

Titel: Die Vision des heiligen Franziskus in der Portiunkula
Untertitel: Untersuchungen zur Visionsdarstellung in der spanischen Barockmalerei
Autor:
EAN: 9783639322507
ISBN: 978-3-639-32250-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 249g
Größe: H220mm x B150mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.01.2011
Jahr: 2011

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen