Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stadt im Film. Analyse der Großstadtdarstellung in Michael Glawoggers Dokumentarfilm "Megacities. 12 Geschichten vom Überleben"

  • Kartonierter Einband
  • 40 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,7, HafenCity Universität Hamburg (Kultur... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1,7, HafenCity Universität Hamburg (Kultur der Metropole), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden die Großstadtdarstellungen am Beispiel von dem Dokumentarfilm "Megacities. 12 Geschichten vom Überleben." von Michael Glawogger aus dem Jahr 1998 analysiert, wobei die Erforschung der Filmausschnitte sich auf das Thema Großstadt im Film konzentriert. Der Film Glawoggers ist eine Ansammlung von Geschichten bzw. Strategien des Überlebens in den Großstädten Mumbai, New York, Mexiko City und Moskau. Der Journalist Kämmerer bezeichnet den Film in seinem Artikel, der auf den physischen Kopien des Filmes abgebildet ist, als einen melodramatischen Dokumentarfilm. In dieser Arbeit sollen drei miteinander verbundene Aspekte betrachtet werden: das Zusammenspiel von menschlichen Filmfiguren, der sachlich-gegenständliche Stadtstruktur und mentale Strukturen. Dabei werden die folgenden Fragen gestellt: Wie werden die Stadtbewohner innerhalb der filmischen Stadt positioniert? Was zeigt uns der Film von den Städten und wie wird die jeweilige Stadt dargestellt? Welche Bilder der Stadt und welches Gefühl großstädtischen Lebens vermittelt der Film?

Produktinformationen

Titel: Stadt im Film. Analyse der Großstadtdarstellung in Michael Glawoggers Dokumentarfilm "Megacities. 12 Geschichten vom Überleben"
Autor:
EAN: 9783656896579
ISBN: 978-3-656-89657-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 40
Gewicht: 58g
Größe: H109mm x B146mm x T5mm
Jahr: 2015
Auflage: 1. Auflage

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel