Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Contraden von Siena

  • Kartonierter Einband
  • 302 Seiten
Transkulturelle StudienDas Zentrum der italienischen Stadt Siena ist in 17 Stadtteilgemeinschaften, die so genannten Contraden, ei... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Transkulturelle Studien

Das Zentrum der italienischen Stadt Siena ist in 17 Stadtteilgemeinschaften, die so genannten Contraden, eingeteilt. Die auf das Mittelalter zurückgehenden Gemeinschaften stehen bis heute in einem Wettbewerb miteinander, dessen traditioneller Höhepunkt das zweimal jährlich stattfindende Pferderennen, das Palio, ist. Anna-Kathrin Warner zeigt am Beispiel des Alltags und der Feste dieser Contraden Prozesse der Gruppenbildung und Abgrenzung innerhalb einer Gesellschaft. Gestützt auf Beobachtungen und zahlreiche Interviews vor Ort, entfaltet sie ein lebendiges Bild der Stadt und ihrer Bewohner und schildert, wie die alten Traditionen im modernen Leben trotz aller Veränderungen fortgeführt werden.

Vorwort
Transkulturelle Studien

Autorentext
Anna-Kathrin Warner, Dr. phil., ist Lehrbeauftragte am Institut für Kulturforschung der Universität Bremen.

Produktinformationen

Titel: Die Contraden von Siena
Untertitel: Lokale Traditionen und globaler Wandel
Autor:
EAN: 9783593375069
ISBN: 978-3-593-37506-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Campus Verlag GmbH
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 302
Gewicht: 400g
Größe: H209mm x B147mm x T25mm
Jahr: 2004
Auflage: 1. Aufl. 09.2004
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen