Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Psychoanalyse für Pädagogen

  • Kartonierter Einband
  • 127 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Freud gilt als die Begründerin der Kinderanalyse, und sie schlug früh die Brücke von der therapeutischen Rekonstruktion von K... Weiterlesen
20%
30.90 CHF 24.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Anna Freud gilt als die Begründerin der Kinderanalyse, und sie schlug früh die Brücke von der therapeutischen Rekonstruktion von Kindheitserfahrungen zur pädagogischen Arbeit mit Kindern selbst. In ihrer 1930 erstmals veröffentlichten Einführung in die Psychoanalyse für Pädagogen legte sie die Grundlage für ihre spätere berufliche Tätigkeit, die in der Gründung der Hampstead-Klinik für Kinder und dem Lehrinstitut für analytische Kinderpsychotherapie gipfelte. Diese Einführung ist leicht verständlich geschrieben, stellt komplexe Zusammenhänge nachvollziehbar dar und bietet somit auch heute noch alles, was für das Verständnis der Psychoanalyse notwendig ist. Anna Freud ( 3. Dezember 1895 in Wien; 9. Oktober 1982 in London) war Lehrerin und Psychoanalytikerin. Als jüngste Tochter Sigmund Freuds war sie in seinen letzten Jahren wichtigste Mitarbeiterin und später geistige Erbin. 1938 emigierte sie nach London und baute dort in der Hampstead-Klinik das erste Zentrum für Kinderanalyse auf. Die Psychoanalyse verdankt ihr entscheidende Anregungen zur Ich-Psychologie und zur empirischen Beobachtung der kindlichen Entwicklung.

Autorentext

Anna Freud (* 3. Dezember 1895 in Wien; + 9. Oktober 1982 in London) war Lehrerin und Psychoanalytikerin. Als jüngste Tochter Sigmund Freuds war sie in seinen letzten Jahren wichtigste Mitarbeiterin und später geistige Erbin. 1938 emigierte sie nach London und baute dort in der Hampstead- Klinik das erste Zentrum für Kinderanalyse auf. Die Psychoanalyse verdankt ihr entscheidende Anregungen zur Ich-Psychologie und zur empirischen Beobachtung der kindlichen Entwicklung.



Klappentext

Das klassische Beispiel einer allgemein verständlichen Einführung in die Psychoanalyse Anna Freud, die Tochter von Sigmund Freud, wendet sich mit diesem übersichtlichen Werk an alle, die an Erziehung und an Psychoanalyse interessiert sind. Im ersten Teil geht sie vorwiegend auf die einzelnen psychoanalytischen Begriffe ein, während sie sich im zweiten Teil mit der psychologischen Pathologie beschäftigt. Das Buch ist verständlich und präzise geschrieben und gut nachvollziehbar.

Produktinformationen

Titel: Psychoanalyse für Pädagogen
Untertitel: Eine Einführung
Autor:
Vorwort von:
EAN: 9783456849188
ISBN: 978-3-456-84918-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe, vorm. Hans Huber
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 127
Gewicht: 164g
Größe: H207mm x B124mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.04.2011
Jahr: 2011
Auflage: 6. A.
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen