Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der pädagogische Begriff Verantwortung im Denken Hannah Arendts

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach dem pädagogischen Begriff der Verantwortung in Hannah Arendts Denken nach. Die Analyse ... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach dem pädagogischen Begriff der Verantwortung in Hannah Arendts Denken nach. Die Analyse des Begriffes erfolgt innerhalb ausgewählter Werke Arendts. Wie kann der Mensch für sich selbst und für andere Verantwortung übernehmen? Gibt es nach Arendt eine Erziehung zur Verantwortung? Welche Rolle trägt die Autorität des Erziehers in diesem Zusammenhang? Es sind diese und weitere Fragen, welche die Diskussion um die Verantwortungsthematik bei Hannah Arendt aufwirft. Neben der pädagogischen Verantwortung wird auch die politische und sozial(e) - pädagogische Seite der Verantwortung beleuchtet. Im Bereich des Zusammenlebens der Menschen in einer gemeinsamen Welt, ist es vor allem das Element des Neuen, welches in Arendts Werk Einfluss auf die Beziehungen der Menschen untereinander und der Welt gegenüber nimmt. Die Tatsache, dass mit jedem Menschen, etwas Neues auf die Welt kommt, birgt eine Herausforderung für die Erziehung.

Autorentext

Mag. phil. Geboren 1988. Absolvierung des Diplomstudiums Pädagogik an der Universität Wien mit Schwerpunktsetzung Theoretische Erziehungswissenschaft und Sozialpädagogik. Tutorin am Institut für Bildungswissenschaft Wien.



Klappentext

Die vorliegende Arbeit geht der Frage nach dem pädagogischen Begriff der Verantwortung in Hannah Arendts Denken nach. Die Analyse des Begriffes erfolgt innerhalb ausgewählter Werke Arendts. Wie kann der Mensch für sich selbst und für andere Verantwortung übernehmen? Gibt es nach Arendt eine Erziehung zur Verantwortung? Welche Rolle trägt die Autorität des Erziehers in diesem Zusammenhang? Es sind diese und weitere Fragen, welche die Diskussion um die Verantwortungsthematik bei Hannah Arendt aufwirft. Neben der pädagogischen Verantwortung wird auch die politische und sozial(e) - pädagogische Seite der Verantwortung beleuchtet. Im Bereich des Zusammenlebens der Menschen in einer gemeinsamen Welt, ist es vor allem das Element des Neuen, welches in Arendts Werk Einfluss auf die Beziehungen der Menschen untereinander und der Welt gegenüber nimmt. Die Tatsache, dass mit jedem Menschen, etwas Neues auf die Welt kommt, birgt eine Herausforderung für die Erziehung.

Produktinformationen

Titel: Der pädagogische Begriff Verantwortung im Denken Hannah Arendts
Untertitel: Zwischen Politik und Pädagogik
Autor:
EAN: 9783639451269
ISBN: 978-3-639-45126-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 151g
Größe: H221mm x B149mm x T12mm
Jahr: 2013