Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Ettlinger

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Ettlinger ( 16. November 1841 in Karlsruhe; 13. Februar[2] 1934 ebenda) war eine deutsche Literaturdozentin, Kritikerin und S... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Ettlinger ( 16. November 1841 in Karlsruhe; 13. Februar[2] 1934 ebenda) war eine deutsche Literaturdozentin, Kritikerin und Schriftstellerin. Sie trat für die familiäre und gesellschaftliche Emanzipation der Frau ein. Ihr Ansatz war die Verbesserung der Bildungschancen für Frauen, praktisch umgesetzt z.B. in Vortägen und Literaturkursen für Damen auf akademischem Niveau. Modellhaft ergab sich daraus die Option selbstbestimmter Erwerbsarbeit. Anna Elka Ettlinger wuchs in einem wohlhabenden Haus als sechstes Kind von zwölf Geschwistern in Karlsruhe auf. Ihr Vater Veit Ettlinger, Rechtsanwalt ( Obergerichtsadvokat ), zeitweilig Stadtrat und Mitglied des badischen Oberrats der Israeliten, kam aus einer Familie, die fast seit der Gründung der Stadt dort nachweisbar is; ihre Mutter Sara, geborene Kaula, dessen zweite Frau, stammte aus Augsburg.

Produktinformationen

Titel: Anna Ettlinger
Untertitel: Johannes Brahms
Editor:
EAN: 9786138554547
ISBN: 978-613-8-55454-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vadpress
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 150g
Größe: H229mm x B152mm x T6mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel