Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anna Croissant-Rust

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Anna Flora Barbara Croissant-Rust ( 10. Dezember 1860 in Dürkheim; 30. Juli 1943 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. R... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Anna Flora Barbara Croissant-Rust ( 10. Dezember 1860 in Dürkheim; 30. Juli 1943 in München) war eine deutsche Schriftstellerin. Rust war die Tochter des Direktors eines Lungensanatoriums und später die Schwägerin des Schriftstellers Eugen Croissant. Infolge der Versetzung ihres Vaters kam sie 1868 als Achtjährige mit ihrer Familie nach Amberg. Dort begann sie auch ihre ersten Werke zu verfassen. Nach dem Tod ihres Vaters 1884 zog sie mit ihrer Mutter und ihren beiden Schwestern nach München. Neben ihrer Ausbildung zur Sprach- und Musiklehrerin konnte sie Kontakte zur Schwabinger Künstler- und Literatenszene knüpfen. Hier erfuhr sie auch Anerkennung und Inspiration ihres Schaffens. Mit 28 Jahren heiratete sie 1888 ihre Jugendliebe, den Ingenieur Hermann Croissant. Das Ehepaar siedelte 1895 nach Ludwigshafen, wo ihr Ehemann mit der Leitung eines Gaswerks betraut worden war.

Produktinformationen

Titel: Anna Croissant-Rust
Untertitel: Michael Georg Conrad
Editor:
EAN: 9786138548492
ISBN: 978-613-8-54849-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Spellpress
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 113g
Größe: H229mm x B152mm x T4mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel