Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Motivation im Medizinstudium

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
Warum entscheiden sich junge Menschen für das Medizinstudium? Was motiviert sie, was demotiviert sie während des Studiums? Was erw... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Warum entscheiden sich junge Menschen für das Medizinstudium? Was motiviert sie, was demotiviert sie während des Studiums? Was erwarten sie von ihrem späteren Berufsalltag? Diese Fragen sind nicht zuletzt mit Blick auf die ärztliche Nachwuchssicherung im deutschen Gesundheitssystem von hoher Relevanz. Daher untersucht die vorliegende Studie die zentralen Einflussfaktoren der Studienmotivation angehender Humanmediziner und deren zeitliche Entwicklung. Hierzu wurden Gruppengespräche mit Studierenden der Universität zu Lübeck geführt und qualitativ ausgewertet. Trotz der großen Vielfalt identifizierter Einflussfaktoren auf die Studienmotivation lassen sich konkrete Empfehlungen für die universitäre Ausbildung in der Humanmedizin ableiten. Für Lehrende wie auch für Studierende dürfte dieses Buch zahlreiche Hinweise darauf enthalten, wie sich die Motivation im Medizinstudium erhalten und ausbauen lässt.

Autorentext

Dr. med. Ann Margareta Bernhardt ist Ärztin in Weiterbildung zur Allgemeinmedizinerin und hat an der Universität zu Lübeck studiert. Prof. Dr. med. Jens-Martin Träder ist Facharzt für Allgemein- und Umweltmedizin. Er ist in einer Hausarztpraxis niedergelassen und hat eine Professur für Allgemeinmedizin an der Universität zu Lübeck.



Klappentext

Warum entscheiden sich junge Menschen für das Medizinstudium? Was motiviert sie, was demotiviert sie während des Studiums? Was erwarten sie von ihrem späteren Berufsalltag? Diese Fragen sind nicht zuletzt mit Blick auf die ärztliche Nachwuchssicherung im deutschen Gesundheitssystem von hoher Relevanz. Daher untersucht die vorliegende Studie die zentralen Einflussfaktoren der Studienmotivation angehender Humanmediziner und deren zeitliche Entwicklung. Hierzu wurden Gruppengespräche mit Studierenden der Universität zu Lübeck geführt und qualitativ ausgewertet. Trotz der großen Vielfalt identifizierter Einflussfaktoren auf die Studienmotivation lassen sich konkrete Empfehlungen für die universitäre Ausbildung in der Humanmedizin ableiten. Für Lehrende wie auch für Studierende dürfte dieses Buch zahlreiche Hinweise darauf enthalten, wie sich die Motivation im Medizinstudium erhalten und ausbauen lässt.

Produktinformationen

Titel: Motivation im Medizinstudium
Untertitel: Einflussfaktoren und Entwicklung
Autor:
EAN: 9783838151212
ISBN: 978-3-8381-5121-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften AG
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 217g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2015
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen