Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

In des Waldes düstren Gründen

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)
powered by 
Leseprobe
Carl Finch leidet an chronischem Geldmangel. Schon immer. Er bittet seine Stiefschwester Harriet um Hilfe, die ihm auch zusteht, w... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Carl Finch leidet an chronischem Geldmangel. Schon immer. Er bittet seine Stiefschwester Harriet um Hilfe, die ihm auch zusteht, wie er denkt. Denn sein Vater hat ihr das große Herrenhaus der Familie in Gloucestershire vermacht, und Carl ist mehr oder weniger leer ausgegangen. Als Carls Leiche daraufhin in einem Waldstück beim Herrenhaus gefunden wird, beginnen Campbell und Carter zu ermitteln und stoßen rasch auf eine Wand aus Lügen - und viele Verdächtige ...

"Jedes Buch von Ann Granger ist ein kleiner Englandurlaub." BUCHSZENE.DE, 22.02.2018 "Möglicherweise die amtierende Grande Dame der englischen Kriminalliteratur." Alliteratus

Autorentext
Ann Granger war früher im diplomatischen Dienst tätig. Sie hat zwei Söhne und lebt heute in der Nähe von Oxford. Bestsellerruhm erlangte sie mit der Mitchell-und-Markby-Reihe, von denen 15 Bände vorliegen und die mit der Jessica-Campbell-Reihe fortgesetzt wird, sowie der siebenbändigen Fran-Varady-Reihe. Außerdem schreibt sie die Lizzie-Martin-und-Benjamin-Ross-Reihe, die im viktorianischen England spielt und von der bisher fünf Romane erschienen sind.

Produktinformationen

Titel: In des Waldes düstren Gründen
Untertitel: Ein Fall für Jessica Campbell
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783404173143
ISBN: 978-3-404-17314-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bastei
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 343g
Größe: H187mm x B126mm x T35mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen