Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anlaufstromgesetz

  • Kartonierter Einband
  • 84 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Anlaufstromgesetz beschreibt das Verhalten von Elektronenröhren bei negativen Gitterspannungen. Mit Gitter ist hier jede kalte... Weiterlesen
20%
50.00 CHF 40.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Anlaufstromgesetz beschreibt das Verhalten von Elektronenröhren bei negativen Gitterspannungen. Mit Gitter ist hier jede kalte Elektrode wie Steuergitter, Schirmgitter oder Anode gemeint. Bei allen Elektronenröhren lässt sich bei 0 V Gitterspannung ein kleiner Gitterstrom messen. Genauso lässt sich ohne Belastung eine negative Gitterspannung messen. Ursache dieser Gitterspannung sind die von der Kathode ausgestoßenen negativ geladenen Elektronen, die auf dem Gitter landen. Das Gitter wird so lange mit Elektronen negativ aufgeladen, bis ein Gleichgewichtszustand erreicht ist. Im Vakuum fliegende Elektronen die auf dem Gitter landen wollen, werden von der negativen Aufladung des Gitters abgestoßen.

Produktinformationen

Titel: Anlaufstromgesetz
Untertitel: Raumladungsgesetz, Audion
Editor:
EAN: 9786138541080
ISBN: 978-613-8-54108-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Psychopublishing
Genre: Mechanik & Akustik
Anzahl Seiten: 84
Gewicht: 136g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen