Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gartenträume

  • Kartonierter Einband
  • 285 Seiten
Sachsen-Anhalt ist eines der denkmalreichsten Bundesländer Deutschlands. Dabei ragen die historischen Garten- und Parkanlagen mit ... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sachsen-Anhalt ist eines der denkmalreichsten Bundesländer Deutschlands. Dabei ragen die historischen Garten- und Parkanlagen mit ihren dazugehörigen Schlössern, Klöstern und Städten quantitativ und qualitativ heraus. Neben den bekannten Gärten, insbesondere den Anlagen des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs im UNESCO-Weltkulturerbe, den Kuranlagen mit dem Goethe Theater in Bad Lauchstädt oder den Schlossgärten in Ballenstedt, bilden auch die vielen noch weniger bekannten Parkensembles ein herausragendes kulturelles Erbe und bieten abwechslungsreiche, interessante Besuchserlebnisse. Bedeutende Gartenkünstler und Architekten wie Johann Chryselius, David Schatz und Hermann Korb, die Gärtnerdynastie Schoch, Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff und Peter Joseph Lenné, Eduard Petzold und Hermann Muthesius haben in Sachsen-Anhalt ihre Spuren hinterlassen. Aus über tausend solcher Anlagen wurden 43 Gärten und Parks vom 17. bis 21. Jahrhundert, vom Barock bis zur Land Art zu einem deutschlandweit einmaligen touristischen Netz zusammengeflochten: den Gartenträumen. Von der Altmark bis zur Weinregion Saale-Unstrut, vom Harz bis nach Anhalt, von Klostergärten bis zu Schlossparks, von Wallanlagen bis zur Landschaftskunst, von mauerumgrenzten intimen Gartenräumen bis zu den in weite Auenlandschaften einmündenden Naturräumen an Mulde, Elbe und Unstrut werden Auge und Gefühl eingefangen mit Schönheit und Vielfalt, Natur und Kultur. Lassen Sie sich verzaubern durch das, was Menschenhand in der Geschichte und für die Zukunft, aber immer mit dem Impetus des Schönen und Wahren imstande ist zu schaffen. Kommen Sie mit diesem Buch auf eine neuartige grüne Reise voller Gärten und Träume.

Autorentext

Anke Werner geboren 1966 in Kranenburg - freischaffende Landschaftsarchitektin und Fachautorin - 1985-87 Baumschulgärtnerlehre -1987-1990 Aufenthalt in Großbritannien, dort Arbeit als Gärtnerin und Studium der Umweltwissenschaften an der Universität Aberdeen - 1990-1994 Studium der Landespflege in Berlin (Dipl.-Ing.) - seit 1994 Tätigkeit als Landschaftsarchitektin und Fachautorin - 2000-2005 Mitarbeit bei der Entwicklung des Projektes "Gartenträume, Historische Parks in Sachsen-Anhalt" im Projektmanagementteam des Büros Hortec - seit 2005 eigenes Landschaftsarchitekturbüro mit Sitz in Berlin und Eutin, Arbeitsschwerpunkte im Bereich Garten- und Parkgestaltung, Gartendenkmalpflege, im Gartentourismus und im Marketing für Parks und Gärten, Bearbeitung des Gartentourismusprojektes "gartenrouten zwischen den meeren" in Schleswig-Holstein als Arbeitsgemeinschaft Schlie und Werner. Wichtige Publikationen Faltblätter "gartenrouten zwischen den meeren" und Webseite www.gartenrouten-sh.de, Arbeitsgemeinschaft Schlie und Werner, 2006; "Gartenschätze in Tschechien und ihre Entdeckung für den Tourismus" Eindrücke von einer Gartenreise nach Prag', in: Nord/LB Regionalwirtschaft (Hrsg.) 2006; "Diesseits von Eden: Europäische Marketing-Konzepte für Gärten und Schlösser", Hinstorff-Verlag (Rostock); "Neue Wege durch die Gartenkunst Schleswig-Holsteins", in: Stadt & Grün, 55. Jg., Nr. 6 (Juni 2006): 23-26; "Marketing für historische Parks und Gärten in Großbritannien", in: Nord/LB Regionalwirtschaft (Hrsg.) 2005. Marketing für Gärten und Schlösser, Hinstorff-Verlag (Rostock); "Marketing für die Herrenhäuser Gärten", Co-Autorin, Nord/LB Regionalwirtschaft (Hannover), 2005; "Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt", Kulturreiseführer, 2003, 2. Auflage 2004, Verlag Janos Stekovics (Dößel); "Nicht nur Hülle, sondern Inhalt, Tourismusprojekte für historische Gärten", in: Stadt & Grün, 52. Jg., Nr. 6 (Juni 2003): 17-21; "Das Gartenreich Dessau-Wörlitz als Wirtschaftsfaktor", Co-Autorin, Nord/LB Regionalwirtschaft, 2002; "Gardens Trusts in Großbritannien", in: Stadt & Grün, 49. Jg., Nr. 12 (Dezember 2000): 837-841; "Gartenhöfe im gründerzeitlichen Berlin: Die ehemaligen Berliner Vororte", in: Die Gartenkunst, 2. 1996: 242-251



Klappentext

Sachsen-Anhalt ist eines der denkmalreichsten Bundesländer Deutschlands. Dabei ragen die historischen Garten- und Parkanlagen mit ihren Schlössern, Klöstern und Städten quantitativ und qualitativ heraus. Neben berühmten Gärten wie dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich im UNESCO-Weltkulturerbe, den Kuranlagen mit dem Goethe-Theater in Bad Lauchstädt oder den Schlossgärten in Ballenstedt bieten auch die vielen weniger bekannten Parkensembles spannende Besuchserlebnisse. Bedeutende Gartenkünstler und Architekten wie Johann Chryselius, David Schatz und Hermann Korb, die Gärtnerdynastie Schoch, Erdmannsdorff, Lenné und Muthesius haben in Sachsen-Anhalt Spuren hinterlassen. Aus über tausend Anlagen wurden 40 Gärten und Parks vom 17. bis 21. Jahrhundert zu einem deutschlandweit einmaligen touristischen Netz zusammengeflochten: den Gartenträumen. Das von Christian Antz herausgegebene Buch mit Fotos von Janos Stekovics ist ein praktischer und informativer Begleiter auf einer "grünen" Reise.

Produktinformationen

Titel: Gartenträume
Untertitel: Historische Parks in Sachsen-Anhalt
Editor:
Illustrator:
Autor:
EAN: 9783899230017
ISBN: 978-3-89923-001-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stekovics, Janos
Genre: Bildbände allgemein
Anzahl Seiten: 285
Gewicht: 661g
Größe: H211mm x B139mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.06.2015
Jahr: 2015
Auflage: 3., aktualisierte und erweiterte Auflage
Land: CZ
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen