Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ethik in der Sozialen Arbeit im Kontext der Wohnungslosenhilfe
Anke Koesterke

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Eth... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 28 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Hochschule Esslingen, Veranstaltung: Ethik der Sozialen Arbeit, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser vorliegenden Hausarbeit, möchte ich mich mit den Philosophen Epikur, Stoa und J. Bentham beschäftigen. Diese drei Philosophen möchte ich versuchen, auf mein Fallbeispiel, welches im Arbeitsfeld der Wohnungslosenhilfe verankert, ist zu beziehen. Desweiteren werden die berufsethischen Prinzipien des DBSH immer wieder in der Ausarbeitung erwähnt. Im nächsten Schritt möchte ich den Fall mit meinem ethischen Dilemma beschreiben. Danach werden die drei ethischen Denkrichtungen aufgezeigt und ein Bezug zum Fallbeispiel hergestellt. Das Fallbeispiel bezieht sich auf mein Praxissemester im Bereich der Wohungslosenhilfe. Dabei sollte auch das ethische Dilemma welche die Sozialarbeiterin, durch eine Kündigung der Klientin aus dem Wohnraum der Einrichtung hat, sichtbar werden. Hierbei möchte ich vor allem auf den Handlungskonflikt und auch später auf die Handlungsmöglichkeiten der Sozialarbeiterin näher eingehen. Dies beziehe ich überwiegend auf die Klientin und auf das Team/ Institution. Ziel ist es für mich, die ethischen Denkweisen der einzelnen Philosophen klarer zu verstehen und auf das Arbeitsleben als zukünftige Sozialarbeiterin übertragen zu können. Wichtig ist für mich dabei, diese Ethiker als positiv oder negativ zu bewerten und eine persönliche Sichtweise daraus zu entwickeln oder auch zu hinterfragen. Im ersten Abschnitt der Philosophen möchte ich kurz auf deren Lebensgeschichte eingehen, um zu wissen in welcher Zeit ihr Denken entstand. Danach wird von mir näher auf die Theorie eingegangen. Am Ende erfolgt eine kurze Einschätzung und persönliche Meinung zu den Philosophen und deren Denken. Würde ich diese Ethik für mein weiteres Berufsleben als nutzvoll erachten oder gar ablehnen?

Produktinformationen

Titel: Ethik in der Sozialen Arbeit im Kontext der Wohnungslosenhilfe
Autor: Anke Koesterke
EAN: 9783668626461
ISBN: 978-3-668-62646-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Slawische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2018

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen