Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwangsarbeit - Über die Rolle der Arbeit in der DDR-Heimerziehung

  • Kartonierter Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die DDR-Heimerziehung ist - trotz zahlreicher Veröffentlichungen in jüngster Zeit - ein noch immer kontrovers diskutiertes Feld. Z... Weiterlesen
20%
47.35 CHF 37.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die DDR-Heimerziehung ist - trotz zahlreicher Veröffentlichungen in jüngster Zeit - ein noch immer kontrovers diskutiertes Feld. Zu wenig weiß man bisher über die konkreten Lebensbedingungen in den Einrichtungen der Jugendhilfe und zu widersprüchlich ist die nachträgliche Bewertung des Heimaufenthaltes seitens der Betroffenen. Die Arbeitssituation von Kindern und Jugendlichen in DDR-Jugendhilfeeinrichtungen war Gegenstand einer von der Ostbeauftragten der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Studie, deren Ergebnisse hier präsentiert werden. Die Autoren werfen einen differenzierten Blick auf ein komplexes System, das von Arbeitserziehung, Strafarbeit, Berufsausbildung bis hin zu Arbeit unter Zwang reichte, und stellen die rechtlichen Möglichkeiten und Grenzen von Arbeitseinsätzen in der DDR-Heimerziehung dar. Ein besonderer Fokus liegt auf den Auswirkungen der Arbeitsformen auf die weitere Biografie der Betroffenen und deren heutiger Bewertung der Erlebnisse. Abschließend geht es um die Frage, ob Arbeitsbedingungen und -tätigkeiten in den Heimen der DDR eine Form von "Zwangsarbeit" darstellten.

Produktinformationen

Titel: Zwangsarbeit - Über die Rolle der Arbeit in der DDR-Heimerziehung
Untertitel: Über die Rolle der Arbeit in der DDR-Heimerziehung, Schriftenreihe des Deutschen
Autor:
EAN: 9783830537502
ISBN: 978-3-8305-3750-2
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Bwv Berliner
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 336g
Größe: H10mm x B241mm x T169mm
Veröffentlichung: 29.01.2018
Jahr: 2018

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel