Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Unterrichtsgespräch - Eine Kommunikationsform unter besonderer Berücksichtigung der Variantenvielfalt eines Unterrichtsgespräches

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, Universität Rostock (Institut für Germanistik)... Weiterlesen
20%
20.50 CHF 16.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: keine, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Sprachdidaktik/Kommunikationswissenschaft, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Kommunikation- Grundlagen "Kommunikation" ist eines der offiziell gewählten Wörter des 20. Jahrhunderts und gehört zu den am häufigsten verwendeten Begriffen um die Jahrtausendwende. Sowohl die soziale Kommunikation als auch die Telekommunikation gewinnen immer mehr an Bedeutung. Eine genaue Vorstellung, was unter dem Begriff "Kommunikation" zu verstehen ist, haben die meisten jedoch nicht. Untersucht man den Wortursprung, wird die Bedeutungstiefe am Besten deutlich. Das Wort "Kommunikation" hat lateinische Wurzeln und ist aus dem Präfix: "com" und dem Wortstamm: "munus" zusammengesetzt. In der Antike kam das Wort unter folgenden Formen und Bedeutungen vor: communicatio Mitteilung, Gewährung, Einbezug commune Staat, Gemeingut, Kasse communitas Gemeinschaft, Allgemeinheit, Gemeinsinn communicare 1. gemeinsam machen, vereinigen 2. mitteilen, teilnehmen lassen 3. gemeinsam haben oder teilen; mit tragen helfen 4. sich in Verbindung setzen, besprechen, beraten communis 1. gemeinsam, gemeinschaftlich, zusammen, öffentlich 2. überall üblich, gewöhnlich 3. umgänglich, demokratisch in commune für alle, zum gemeinsamen Nutzen Die alte Kernbedeutung von Kommunikation liegt demnach im "etwas gemeinsam machen/ teilen/ mitteilen", wobei ein gemeinsamer Inhalt bzw. Gegenstand vorausgesetzt wird. Die Vertreter dieses ursprünglichen Begriffs beschreiben ihn als zwischenmenschlichen Austausch, also als "soziale Kommunikation" oder als "face- to- face- communicat

Produktinformationen

Titel: Das Unterrichtsgespräch - Eine Kommunikationsform unter besonderer Berücksichtigung der Variantenvielfalt eines Unterrichtsgespräches
Autor:
EAN: 9783638930307
ISBN: 978-3-638-93030-7
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2008
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel