Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Betriebliche Frauenförderung

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Erwerbstätigkeit von Frauen kommt aufgrund der demografischen Ent wicklung eine besondere ... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Erwerbstätigkeit von Frauen kommt aufgrund der demografischen Ent wicklung eine besondere Bedeutung zu. Sie setzt eine nicht nur formale Gleichstellung der Geschlechter voraus. Dennoch wurde diese Frage in der Vergangenheit aufgrund vielfältiger Entwicklungen in Wirtschaft und Gesell schaft in den Hintergrund gerückt. Der wachsende Bedarf an hoch quali fi zierten Facharbeitskräften kann nur dann durch Frauen gedeckt werden, wenn in der Privatwirtschaft bewusst Gleichstellungsmaßnahmen eingeführt und umgesetzt werden. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Bedeutung der Frauenerwerbstätigkeit sowie die rechtlichen und gesellschaftlichen Impli kationen einer bewussten Gleichstellungspolitik und zeigt in seinem Hauptteil auf, warum gerade in Klein- und Mittelbetrieben Frauenförderung notwendig ist. In einem praxisbezogenen Teil werden Maßnahmen der Frauenförderung in solchen Betrieben dargestellt und die Umsetzungsprobleme behandelt. Ein Buch für Interessierte an diesem Thema sowie Akteure aus Wirtschaft und Politik. Es verdeutlicht, welche Bedeutung geschlechtliche Chancengleichheit im Erwerbsleben für künftige Entwicklungen am Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft hat.

Autorentext

Dipl.-Pädagogin, Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie und Soziologie an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg. Mitarbeiterin beim Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (gGmbH) und freiberuflich als Systemische Beraterin tätig.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Erwerbstätigkeit von Frauen kommt aufgrund der demografischen Ent­wicklung eine besondere Bedeutung zu. Sie setzt eine nicht nur formale Gleichstellung der Geschlechter voraus. Dennoch wurde diese Frage in der Vergangenheit aufgrund vielfältiger Entwicklungen in Wirtschaft und Gesell­schaft in den Hintergrund gerückt. Der wachsende Bedarf an hoch quali­fi­zierten Facharbeitskräften kann nur dann durch Frauen gedeckt werden, wenn in der Privatwirtschaft bewusst Gleichstellungsmaßnahmen eingeführt und umgesetzt werden. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Bedeutung der Frauenerwerbstätigkeit sowie die rechtlichen und gesellschaftlichen Impli­kationen einer bewussten Gleichstellungspolitik und zeigt in seinem Hauptteil auf, warum gerade in Klein- und Mittelbetrieben Frauenförderung notwendig ist. In einem praxisbezogenen Teil werden Maßnahmen der Frauenförderung in solchen Betrieben dargestellt und die Umsetzungsprobleme behandelt. Ein Buch für Interessierte an diesem Thema sowie Akteure aus Wirtschaft und Politik. Es verdeutlicht, welche Bedeutung geschlechtliche Chancengleichheit im Erwerbsleben für künftige Entwicklungen am Arbeitsmarkt und in der Gesellschaft hat.

Produktinformationen

Titel: Betriebliche Frauenförderung
Untertitel: In Klein- und Mittelbetrieben in Deutschland - Stand, Bedeutung und Umsetzung in der Privatwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung der betrieblichen Weiterbildung
Autor:
EAN: 9783639439175
ISBN: 978-3-639-43917-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Wirtschaft
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 170g
Größe: H261mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.