Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adressmutationen Neukunden Weitere Informationen

Kunden die heute ein neues Ex Libris Konto angelegt haben, können unter "Mein Konto" zur Zeit keine Adressmutation vornehmen. Das Problem wird so schnell wie möglich behoben. Wir bitten Sie um Entschuldigung.

schliessen

Strategische Controllingansätze für werbefinanzierte TV-Sender

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das traditionelle Geschäftsmodell eines werbefinanzierten TV-Senders wird derzeit im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung de... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das traditionelle Geschäftsmodell eines werbefinanzierten TV-Senders wird derzeit im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung der Fernseh-übertragungswege neu definiert. Doch welcher Analyseansatz ist für die Strategieformulierung im Rahmen des strategischen Controllings gut geeignet, um die nachhaltige Existenzsicherung sowie die Schaffung und Erhaltung von Erfolgspotenzialen auch in Zukunft zu gewährleisten? Welche Einflussfaktoren sind maßgeblich für ein erfolgreiches Agieren auf dem multimedialen Konvergenzsektor der TIME -Branche? Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Resource-based View-Ansatz (RBV) und den Market-based View-Ansatz (MBV) aus der Perspektive eines primär werbefinanzierten TV-Senders unter Berücksichtigung der digitalisierungsbedingten Umfeldveränderungen strategie-theoretisch zu analysieren. Mit der Auswertung aktueller Fachliteratur, empirischen Studien und Beispielen aus der Praxis soll dabei als relevanter räumlicher Markt der deutsche Markt untersucht werden. Mit der Verknüpfung beider Ansätze zum strategischen Planungsmodell des Convergence-based View-Ansatzes werden letztlich konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis abgeleitet.

Autorentext

Anja Heinrich, Dipl.-Kffr. (Medienwirtin): Studium der Medienwirtschaft mit Vertiefungsrichtung Mediencontrolling und betriebliches Wissensmanagement an der Technischen Universität Ilmenau. Derzeit Tätigkeit im Werbezeitenverkauf der MDR-Werbung GmbH, Erfurt.



Klappentext

Das traditionelle Geschäftsmodell eines werbefinanzierten TV-Senders wird derzeit im Zuge der voranschreitenden Digitalisierung der Fernseh-übertragungswege neu definiert. Doch welcher Analyseansatz ist für die Strategieformulierung im Rahmen des strategischen Controllings gut geeignet, um die nachhaltige Existenzsicherung sowie die Schaffung und Erhaltung von Erfolgspotenzialen auch in Zukunft zu gewährleisten? Welche Einflussfaktoren sind maßgeblich für ein erfolgreiches Agieren auf dem multimedialen Konvergenzsektor der TIME -Branche? Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, den Resource-based View-Ansatz (RBV) und den Market-based View-Ansatz (MBV) aus der Perspektive eines primär werbefinanzierten TV-Senders unter Berücksichtigung der digitalisierungsbedingten Umfeldveränderungen strategie-theoretisch zu analysieren. Mit der Auswertung aktueller Fachliteratur, empirischen Studien und Beispielen aus der Praxis soll dabei als relevanter räumlicher Markt der deutsche Markt untersucht werden. Mit der Verknüpfung beider Ansätze zum strategischen Planungsmodell des Convergence-based View-Ansatzes werden letztlich konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis abgeleitet.

Produktinformationen

Titel: Strategische Controllingansätze für werbefinanzierte TV-Sender
Untertitel: Analyse des Resource-based View- und Market-based View-Ansatzes im Zuge der Digitalisierung
Autor:
EAN: 9783639240504
ISBN: 978-3-639-24050-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 201g
Größe: H220mm x B150mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.03.2010
Jahr: 2010