Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Deutliche Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Es wird bis auf Weiteres zu deutlichen Wartezeiten und Verspätungen kommen. Um die Wartezeit zu verkürzen liefern wir Ihre Bestellung ab sofort mit A-Post. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona/.

schliessen

Mehrdimensionale Würfel

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Grafik und Geometrie sind scheinbar Gegensätze. Grafik ist visuell wahrnehmbar und Geometrie als Teilgebiet der Mathematik eine ge... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Grafik und Geometrie sind scheinbar Gegensätze. Grafik ist visuell wahrnehmbar und Geometrie als Teilgebiet der Mathematik eine geistige Disziplin. Versuche, Geometrie mit Grafik anhand von Zeichnungen sichtbar zu machen, zerstören dessen Präzision. Das Ergebnis vermag jedoch die geistige Erfassung geometrischer Strukturen zu erleichtern und visuell ansprechend, ästhetisch zu sein. Zwei Betrachtungsweisen sind möglich: Sehen und Denken. Der Computer als bilderzeugende Maschine mit abstrakten Strukturen kombiniert beides. Autorin Anja Hashagen verbindet Grafik und Geometrie mit dem Computer und regt zum Sehen und Denken, Ansehen und Einsehen an. Sie nimmt Bezug auf die Anfänge der Computerkunst, insbesondere die Arbeiten des Künstlers Manfred Mohr, der den Würfel als zentralen Gegenstand seiner Arbeiten gewählt hat, und gibt einen Überblick über die Thematik Mehrdimensionalität in Mathematik, Kunst und Literatur. Zusätzlich entwickelt sie ein Konzept zur Sichtbarmachung von unsichtbarer Geometrie und geistiger Erfassung ästhetischer Grafik am Beispiel mehrdimensionaler Würfel. Das Buch richtet sich an Interessierte der Mathematik, Kunst und ästhetischen Bildung.

Autorentext

Anja Hashagen, Dipl.-Inform.: Studium der Informatik an der Universität Bremen. Doktorandin und Stipendiatin im Graduiertenkolleg Advances in Digital Media an der Universität Bremen. Wissenschaftliche Mitarbeit am Technologie-Zentrum Informatik (TZI), Arbeitsgruppe Digitale Medien in der Bildung (dimeb) an der Universität Bremen.



Klappentext

Grafik und Geometrie sind scheinbar Gegensätze.Grafik ist visuell wahrnehmbar und Geometrie alsTeilgebiet der Mathematik eine geistige Disziplin.Versuche, Geometrie mit Grafik anhand von Zeichnungensichtbar zu machen, zerstören dessen Präzision. DasErgebnis vermag jedoch die geistige Erfassunggeometrischer Strukturen zu erleichtern und visuellansprechend, ästhetisch zu sein. ZweiBetrachtungsweisen sind möglich: Sehen und Denken.Der Computer als bilderzeugende Maschine mitabstrakten Strukturen kombiniert beides. Autorin AnjaHashagen verbindet Grafik und Geometrie mit demComputer und regt zum Sehen und Denken, Ansehen undEinsehen an. Sie nimmt Bezug auf die Anfänge derComputerkunst, insbesondere die Arbeiten desKünstlers Manfred Mohr, der den Würfel als zentralenGegenstand seiner Arbeiten gewählt hat, und gibteinen Überblick über die Thematik Mehrdimensionalitätin Mathematik, Kunst und Literatur. Zusätzlichentwickelt sie ein Konzept zur Sichtbarmachung vonunsichtbarer Geometrie und geistiger Erfassungästhetischer Grafik am Beispiel mehrdimensionalerWürfel. Das Buch richtet sich an Interessierte derMathematik, Kunst und ästhetischen Bildung.

Produktinformationen

Titel: Mehrdimensionale Würfel
Untertitel: Ansichten und Einsichten
Autor:
EAN: 9783639148756
ISBN: 978-3-639-14875-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 118g
Größe: H220mm x B150mm x T4mm
Veröffentlichung: 01.05.2009
Jahr: 2009