Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstbehauptungstraining für Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung

  • Kartonierter Einband
  • 86 Seiten
Das Handbuch ist insgesamt als praktischer Leitfaden gedacht, der Ideen beisteuern und Planungen für kontinuierliche Trainings al... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Handbuch ist insgesamt als praktischer Leitfaden gedacht, der Ideen beisteuern und Planungen für kontinuierliche Trainings als auch für Workshops erleichtern kann. Das erste Kapitel des Handbuchs beschreibt zusammenfassend das Thema Lebensbedingungen von Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung - und Gewalt, sowie unsere Einstellungen dazu. Anschließend wird auf die Ziele des Selbstbehauptungstrainings eingegangen und die Grundlagen werden benannt, die beim Durchführen von Selbstbehauptungstrainings für Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung beachtet werden sollten. Dann folgt eine ausführliche Darstellung verschiedener Übungen zu Themen wie - Gefühle erkennen, wahrnehmen, verstehen und ernst nehmen - Grenzen spüren und ziehen - Sprache und Ausdruck des Körpers - eigene Bedürfnisse wahrnehmen und entsprechend agieren - Selbstvertrauen stärken Alle Bereiche sind wichtig für das Entwickeln eines positiven Selbstwertgefühls und sind in der Realität eng miteinander verwoben. Die Aufteilung ist nur als hilfreiches Raster gedacht.

Produktinformationen

Titel: Selbstbehauptungstraining für Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung
Untertitel: Ein Handbuch
Autor:
EAN: 9783930830671
ISBN: 978-3-930830-67-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AG SPAK Bücher
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 86
Gewicht: 180g
Größe: H215mm x B197mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.10.2005
Jahr: 2005
Land: DE